Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Künstler Siko Ortner leitete Projekt mit 20 Grundschülern der Schule an der Dürerstraße und lobte Teilnehmer für ihre Disziplin
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Viertklässler gestalten 60 Quadratmeter großes Graffito

MAREIKE MEYER 04.10.2013 0 Kommentare

Riesen-Graffiti
Yara ist eins von 20 Kindern, die im Rahmen eines Projektes die Schule an der Dürerstraße mit einem großen Graffito verzierten. (Ingo Moellers)

Ein Drache, eine Krake, Blumen und viele weitere bunte Kunstwerke zieren seit gestern die Außenwände der Grundschule an der Dürerstraße. Zusammen mit Graffiti-Lehrer Siko Ortner und Swantje Neubauer vom Jugendraum Horst durften 20 Viertklässler zwar nicht ihr ganzes Schulgebäude verschönern, aber immerhin 60 Quadratmeter davon.

„Eigentlich haben wir jetzt Deutsch“, erzählt Yara aus der 4c lächelnd. Die Achtjährige ist eines von insgesamt 20 Kindern, die im Rahmen eines sechstägigen Projektes ein großes Graffito an die vorher kahle Außenmauer der Grundschule sprühen. Angeleitet werden sie dabei von Graffiti-Lehrer Siko Ortner, der eigentlich erst mit Kindern ab der siebten Klasse arbeitet: „Die Kids haben eine tolle Konzentration und Auffassungsgabe. Das hat viel besser geklappt, als ich dachte“, lobte er.

Drei Tage lang haben die Schüler Technikübungen gemacht und Skizzen gezeichnet. Anschließend wurden diese an der Wand zusammengesetzt. Dann hieß es weitere drei Tage lang: sprühen, soviel die Dosen hergeben. Am Mittwoch wurde das Kunstwerk mit dem Titel „Spaß haben“ fertig gestellt.

Schulleiter Frank von der Aa zeigte sich beeindruckt von der Leistung der kleinen Künstler: „Ich bin von der Qualität überrascht und begeistert. Wir haben den Schülern bewusst keine Vorgaben gemacht, sondern einfach nur die weiße Wand bereitgestellt.“ Die verzierte Außenwand liegt auf der Rückseite des Schulgebäudes und gehört zu einem Klassen- und dem Musikraum.

Die Ideen, wie ihr Schulhof schöner werden kann, kamen von den Schülern. „Ich habe Blätter, Blumen und den kleinen Drachen Kokosnuss gemalt, weil der so niedlich ist“, erklärt Yara stolz. Ihre Eltern haben die Malereien noch nicht gesehen. Das können sie aber auf der Vorstellung des Bildes nach den Herbstferien nachholen.

Veranstaltern und Mitwirkenden des Schulprojektes ist es wichtig, den Kindern ein Unrechtsbewusstsein beim Bemalen fremden Eigentums zu vermitteln. „Die Kinder lernen, dass Graffiti an legalen Wänden positiv behaftet ist und sie es gerne ihren Familien zeigen dürfen. Illegale Schmierereien darf man niemandem zeigen, sonst kommt die Polizei“, betonte Ortner.

Dies ist nicht das erste Graffito für die Schule. Schon 2009 hatten Schüler die Wände bemalt, um illegalen Schmierereien vorzubeugen. „Das hat damals auch gut funktioniert, aber dann musste die Wand saniert werden“, berichtete von der Aa. Nachdem der bröckelnde Putz erneuert wurde, bot die nun wieder weiße Fläche den Kindern erneut die Möglichkeit, sich künstlerisch auszuleben. Die Kosten dafür trägt die Gemeinde.

„Die Kinder hatten großen Spaß an dem Projekt und haben ihre freien Tage investiert“, schilderte von der Aa. Selbst am Sonnabend arbeiteten die Grundschüler fleißig an der Wandmalerei.

Für Yara hat sich dieser Einsatz gelohnt. „Es war lustig und cool, an der Wand zu malen, und eigentlich gar nicht so schwer.“ Für sie steht fest: „Auch wenn ich hier irgendwann nicht mehr zur Schule gehe, komme ich manchmal vorbei und gucke mir das Bild an.“


Ein Artikel von
Mein Delmenhorst
Ihr Portal für Delmenhorst

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Stadt Delmenhorst und das Gebiet des Landkreises Oldenburg. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Region.

Webcam Marktplatz Delmenhorst
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
Bevenser am 22.10.2019 17:47
Man muss sich nicht künstlich blöd stellen. Wie es geht sieht man z.B. in Österreich - und nicht nur da.
peteris am 22.10.2019 17:39
Werden diese Menschen "losgelassen", dann gibt es erst wieder einen Stop in Deutschland.

Bereiten" wir " uns schon einmal darauf vor. ...