Wetter: Nebel, 11 bis 16 °C
Einbrüche in Wildeshausen
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Drei Transporter aufgebrochen

Kerstin Bendix-Karsten 11.02.2019 0 Kommentare

Symbolbild.
Symbolbild. (Monika Skolimowska/dpa)

Wildeshausen. Ein Gesamtschaden von mindestens 7000 Euro ist in Wildeshausen bei Einbrüchen in Fahrzeuge entstanden. Wie die Polizei mitteilt, haben unbekannte Täter zwischen Donnerstag, 7. Februar, um 17 Uhr und Sonntag, 10. Februar, um 16.20 Uhr drei in der Weberstraße abgestellte Transporter angegangen. In zwei Fällen wurden die Schlösser der Heckklappe, bei dem dritten Fahrzeug die seitliche Schiebetür aufgehebelt. Aus den Fahrzeugen wurden Elektrogeräte und Werkzeuge entwendet. Zeugen, die im Tatzeitraum etwas Verdächtiges beobachtet und Hinweise zu den Taten geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 44 31 / 94 11 15 mit der Polizei Wildeshausen in Verbindung zu setzen.


Mein Delmenhorst
Ihr Portal für Delmenhorst

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Stadt Delmenhorst und das Gebiet des Landkreises Oldenburg. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Region.

Webcam Marktplatz Delmenhorst
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 16 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Nebel.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
erschreckerbaer am 22.10.2019 21:34
Ist doch in Ordnung.
Bis jetzt habe ich 48 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt.
Habe dafür Steuern bezahlt.
Würde ich mit 67 in ...
flutlicht am 22.10.2019 20:43
Lieber @Wk, wann hat Höffner denn nun die Fläche erworben? Mal schreiben Sie von 14 Jahren im Text und in der Einleitung von 11 Jahren. Was stimmt?