Wetter: Regenschauer, 10 bis 15 °C
3,2-Millionen-Euro-Projekt in Bookholzberg
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Einstimmiges Votum für Feuerwehrhaus

Jochen Brünner 08.06.2019 0 Kommentare

So stellen sich die Planer das neue Feuerwehrhaus in Bookholzberg vor.
So stellen sich die Planer das neue Feuerwehrhaus in Bookholzberg vor. (Xxx)

Einstimmig haben die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Finanzen am Donnerstagabend den Neubau des Feuerwehrhauses in Bookholzberg auf den Weg gebracht. Um die Entscheidung mitzuerleben, war die Bookholzberger Wehr mit einer größeren Delegation um Ortsbrandmeister Carsten Drieling ins Rathaus gekommen.

In der Sitzung hatte Michael Kleinert, der das Projekt in der Verwaltung betreut, noch einmal die gegenüber März leicht veränderte Planung vorgestellt. So seien die Werkstatt sowie die Umkleiden für die Jugendfeuerwehr im Erdgeschoss neu platziert worden, ein frei werdender Raum im Obergeschoss solle künftig als Lager dienen. Auch die Feuerwehr-Unfallkasse habe noch einige Anregungen eingebracht – sie reichen von den Abmessungen der Spinde bis hin zur Rutschfestigkeit der Böden. Schließlich sei auch über die Außenanlagen, insbesondere die Anordnung der Parkplätze für die Einsatzkräfte, noch nicht das letzte Wort gesprochen. Hier sehen auch die Verantwortlichen im Rathaus noch Optimierungsbedarf. Darüber hinaus soll es aber zunächst bei der Planung mit vier Stellplätzen für Feuerwehr-Fahrzeuge und einem überdachten Waschplatz bleiben.

Generell kalkuliert die Verwaltung für den Neubau mit Kosten in Höhe von rund 3,2 Millionen Euro. Mit einem errechneten Quadratmeterpreis von 1600 Euro bewege sich das Projekt in einem vergleichbaren Rahmen mit anderen neuen Feuerwehrhäusern. Nicht berücksichtigt im gegenwärtigen Finanzierungsplan sind allerdings die Kosten für die Ausstattung. Erster Gemeinderat Rainer Lange rechnet damit, dass hierfür noch einmal rund 100 000 Euro im Haushalt 2020 eingeplant werden müssen.

UWG-Fraktionschef Carsten Jesußek gab zu bedenken, dass der Beschluss über das Feuerwehrhaus Bookholzberg ja erfolge, bevor die Feuerwehr ihren Bedarfsplan erarbeitet habe, und fragte nach dem „Worst-Case-Szenario“, das sich daraus ergeben könnte. Sowohl SPD-Fraktionschef Werner Barkmann als auch CDU-Wortführer Gerd Brand sahen hier aber keine Probleme: „Wir sollten den Bau jetzt nicht noch weiter verzögern. Was sich ergibt, wird sich bewältigen lassen“, sagte Brakmann, und Brand meinte: „Die Planung lässt ja noch ein paar Hintertürchen offen.“ Etwa für den Fall, dass der Bedarfsplan doch einen fünften Stellplatz für den Schlauchwagen, der von Ganderkesee nach Bookholzberg verlegt werden soll, vorsieht.

Rainer Lange berief sich in diesem Punkt auf Gemeindebrandmeister Bernd Lembke, laut dem es zwei gute Argumente gebe, den Schlauchwagen in Bookholzberg zu stationieren: Erstens sei dort die Tagesverfügbarkeit besser, und zweitens sei die Wasserversorgung im Gemeindenorden mitunter nicht ganz so einfach.

Bevor die Arbeiten am Wellenhofsweg beginnen können, muss allerdings erst noch der geänderte Bebauungsplan rechtskräftig werden. Die Verwaltung rechnet damit, dass dies im Herbst der Fall sein wird, sodass die Bagger noch in diesem Jahr anrollen können. Und für einen vorgezogenen Start der Erdarbeiten haben die Mitglieder des Ausschusses ebenfalls am Donnerstag 120 000 Euro im Nachtragshaushalt bewilligt.


Ein Artikel von
Mein Delmenhorst
Ihr Portal für Delmenhorst

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Stadt Delmenhorst und das Gebiet des Landkreises Oldenburg. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Region.

Webcam Marktplatz Delmenhorst
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 10 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
philidor am 19.10.2019 11:33
Genau. Ob Johnson für seinen "Deal" die nötige Mehrheit von 320 Stimmen erhält, darf bezweifelt werden. Und dann? Wird wahrscheinlich die nächste ...
peteris am 19.10.2019 10:57
Sondersitzung des britischen Parlaments
Johnson wirbt für seinen Brexit-Deal.

Die Brexit-Komödie geht heute in die nächste Folge. ...