Familienkonzert der besonderen Art in Quelkhorn am 18. Dezember "Die Bertzbachs" im BergWerk

Fischerhude. Im vorigen Jahr war der Saal rappelvoll, und das soll möglichst auch in diesmal so sein. Am Sonnabend, 18. Dezember, treten die "Bertzbachs" wieder im BergWerk in Quelkhorn auf. "Bertzbach&Freunde" heißt das neue Programm kurz und bündig, das an dem Abend vorgestellt werden soll.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Uwe Dammann

Fischerhude. Im vorigen Jahr war der Saal rappelvoll, und das soll möglichst auch in diesmal so sein. Am Sonnabend, 18. Dezember, treten die "Bertzbachs" wieder im BergWerk in Quelkhorn auf. "Bertzbach&Freunde" heißt das neue Programm kurz und bündig, das an dem Abend vorgestellt werden soll.

Mit neuen Songs und fast in alter Familientradition stellen sich Celeste (Gesang), Lennard (Schlagzeug/Gesang/Gitarre/Klavier) und Tobias Bertzbach (Trompete/Gesang) dem Publikum. Außerdem wird X-Factor-Nachwuchsstar Marlon Bertzbach einen Gastauftritt hinlegen. Unterstützt wird die ungewöhnliche Familienband von Eva Schneider (Bass/Geige) und Torsten Hakansson (Gitarre).

Diesmal soll es überwiegend Songs aus der Feder von Celeste Bertzbach geben. Deren Lieder sind stark von ihrem vierjährigen Aufenthalt in Neuseeland geprägt und ein Mix aus Soul, Jazz und Funk. Die Texte beinhalten tiefe Fragen an das Leben. Wie berichtet, sind die "Bertzbachs" eine ungewöhnlich kreative, künstlerische Familie. Vater Tobias macht als "Salonsänger" mit Schlagern der Zwanziger Jahre auf sich aufmerksam, Lennard spielte in einigen großen Kinoproduktionen wie "Wilde Kerle" mit, und Marlon kam unter die letzten Fünf in der Casting-Show "X-Factor". Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+