Aus für analoges Kabelfernsehen und Radio
Digital statt analog
Aus für analoges Kabelfernsehen und Radio: Digital statt analog

Die Verbraucher in Bremen und dem niedersächsischen Umland müssen handeln, sonst haben sie nach der Umstellung auf digitale Signale am 7. August das Nachsehen.

 mehr »
Sommerfest im Kifkenbruch
Buntes Programm, bunte Besucher
Sommerfest im Kifkenbruch: Buntes Programm, bunte Besucher

Vier Vereine, ein Ziel: einen Tag lang Spaß für die ganze Familie bieten. Was sich die Veranstalter zum Sommerfest an der Vegesacker Schützenhalle ausgedacht haben – ein Rundgang.

 mehr »
Lokalsport Die Norddeutsche
DanceComp: Podiumsplätze und Medaillenregen
DanceComp
Podiumsplätze und Medaillenregen

Königliches Ambiente traf Tanzsport: meterhohe Decken, riesige Kronleuchter, Wandgemälde und quadratkilometerweise Parkett – so präsentierte sich die historische Stadthalle in Wuppertal.

 mehr »
Berufsfindungsmesse in Lemwerder: Sprungbrett zur Ausbildung
Berufsfindungsmesse in Lemwerder
Sprungbrett zur Ausbildung

Sie kann eine Chance sein, den Traumberuf zu finden: die Jobbörse in Lemwerder. Am 28. August können Schüler und junge Erwachsene wieder Kontakte zu regionalen Unternehmen knüpfen.

 mehr »
Hightech im Dienst der Archäologie: Spurensuche auf der Bahrsplate
Hightech im Dienst der Archäologie
Spurensuche auf der Bahrsplate

Studenten der Geowissenschaften untersuchen in Blumenthal eine Fläche an der Weser. Sie hoffen, Fundamentreste eines Zwangsarbeiterlagers zu finden. Ein Radargerät hilft ihnen dabei.

 mehr »
Rock den Deich: Es wird wieder laut
Rock den Deich
Es wird wieder laut

Das Open-Air-Festival Rock den Deich in Neuenkirchen feiert weiterhin umsonst und draußen und am 18. August bereits seine zehnte Auflage.

 mehr »
Holz-Tuckerboot neu aufgebaut: Lotta schwimmt
Holz-Tuckerboot neu aufgebaut
Lotta schwimmt

Der 66-Jährige Hans-Hermann Nitsche aus Brake baute 20 Jahre lang an einem Holz-Tuckerboot, das von der Fassmer-Werft stammte und arg beschädigt war. In Elsfleth ließ er es zur Probe zu Wasser.

 mehr »
Fluchtpunkte: Teil 8 der Serie: Wo alles anfing
Fluchtpunkte: Teil 8 der Serie
Wo alles anfing

Das blaue Dorf ist Ende 2014 entstanden, mit dem Beginn der Flüchtlingswelle. Für viele Menschen war es erste Anlaufstelle. „Ich komme vom blauen Dorf nicht los“, sagt auch die frühere Leiterin.

 mehr »
Die Norddeutsche vor 25 Jahren: Als die Brenor noch lebendig war
Die Norddeutsche vor 25 Jahren
Als die Brenor noch lebendig war

Vor 25 Jahren gab es sie noch, die Nordbremer Gewerbeschau "Brenor", es wurde aber bereits erstmals über veränderte Konzepte nachgedacht. Was ein Blick in die Ausgaben vor 25 Jahren noch zeigt...

 mehr »
Mehr laden
Umweltbetrieb holt die Säge raus
Rund 20 Pappeln im Ihletal sind nicht mehr standsicher und drohen umzustürzen. Das haben die Experten des Umweltbetriebs festgestellt. Ab Montag sollen die Bäume gefällt werden.  mehr »
Vermisste Person wieder im Pflegeheim
Die Polizei startete einen Aufruf, da seit dem 19. Juli, Hans Meisner vermisst wurde. Am Freitagmittag wurde der geistig behinderte Mann gefunden und ins Pflegeheim nach Lemwerder zurückgebracht.  mehr »
Fünfjähriger ertrinkt im Freibad Blumenthal
Ein fünf Jahre alter Junge aus Syrien ist am Donnerstag im Schwimmbad in Bremen-Blumenthal ertrunken. Die Rettungskräfte belebten ihn zunächst wieder, der Junge starb jedoch im Krankenhaus.  mehr »
Polizei rät zu Schulweg-Training
Die Osterholzer Polizei rät Eltern dazu, nicht nur mit Schulanfängern den Weg zur Schule einzuüben. Auch Fünftklässler, die nach den Ferien weiterführende Schulen besuchen, sollten begleitet werden.  mehr »
Bewerber klagt gegen Ausschluss
Wie es mit der Besetzung des Chefpostens im Vegesacker Ortsamt weitergeht, ist zurzeit unklar. Das Verwaltungsgericht hat zugesichert, sich zügig mit dem Antrag eines Bewerbers zu befassen.  mehr »
Der Müll der anderen 1
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Werner Stamke, Volker David und Thomas Schröder gehören zu den 14 Umweltwächtern, die in Bremen-Nord unterwegs sind. Sie machen den Müll weg, den andere liegen lassen.  mehr »
Wie 30 norwegische Babys aus einem NS-Heim gerettet wurden
Die Nationalsozialisten brachten Kinder in "Lebensborn"-Heimen unter, auch in Hohenhorst bei Bremen. Nach mehr als 70 Jahren hat ein Hobbyforscher die Rettung 30 norwegischer Babys aufklären können.  mehr »
Motorradfahrer schwer verletzt
Ein 27-jähriger Motorradfahrer fuhr Donnerstagmorgen auf einen Lastwagen auf und wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Die L 875 war während des Rettungseinsatzes beidseitig gesperrt.  mehr »
Mein Bremen-Nord
Ihr Portal für Bremen-Nord

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für Bremen-Nord. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrem Stadtteil und Ihrer Gemeinde.

Fluchtpunkte: Serie über Flüchtlinge in Bremen-Nord
Verschiedene Perspektiven ergeben ein Gesamtbild: Die neue Serie Fluchtpunkte will die Situation der Geflüchteten in Bremen-Nord beleuchten - drei Jahre nachdem das Wort Flüchtlingskrise die Runde machte.
Das Leben eines Schwerkranken
Emotionaler Moment: Tobias Laatz und Ehefrau Doris haben sich 2017 das Ja-Wort gegeben.
Tobias Laatz ist 35 und will noch viel erleben. Ihm bleibt dafür jedoch weniger Zeit als anderen. Er ist unheilbar krank. Ärzte gehen davon aus, dass er nur noch Monate hat. In diesem Dossier erzählen wir seine Geschichte.
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 27 °C / 14 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 20 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
darkstar666 am 22.07.2018 19:32
schöner Artikel.Noch schöner wäre allerdings gewesen, zu schreiben, was man denn hier in Bremen machen kann. Oder eben auch drum rum. ...
peteris am 22.07.2018 19:24
section
ETYMOLOGIE DES WORTES KULTURSCHAFFENDE
ursprünglich nationalsozialistische Bezeichnung für die in der Reichskulturkammer ...