Wetter: Regen, 10 bis 18 °C
Täter-Opfer-Ausgleich nur bis August finanziert
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Grohner-Düne-Projekt fehlt Geld

Jürgen Theiner 12.12.2015 0 Kommentare

Gohner Dühne Bremen-Nord
Die Grohner Düne: Große Unterschiede in Alterstruktur, Religion, Nationalität und Bildungsniveau der Bewohner sorgen für eine explosive Mischung und einen entsprechenden Bedarf an professioneller Streitschlichtung. Doch für den Täter-Opfer-Ausgleich stehen tendenziell eher weniger Mittel zur Verfügung. (Christian Kosak)

Seit zehn Jahren gibt es den Täter-Opfer-Ausgleich in Grohn. 2015 wurde in 62 Fällen versucht, durch die Mittlertätigkeit von Fachleuten eine Wiedergutmachung für die Opfer von Straftaten zu arrangieren. In über zwei Drittel aller Fälle sei das gelungen, so Projektmitarbeiter Tim Steudel.

2016 wird die Finanzierung des Programms nach seiner Darstellung jedoch nur bis August reichen. Danach müsse der Täter-Opfer-Ausgleich seine Tätigkeit einstellen. Hintergrund: Die Stadt plant eine leichte Kürzung der sogenannten WiN-Mittel für Grohn. Das Kürzel steht für „Wohnen in Nachbarschaften“ und ist der Name eines Zuschusstopfs, aus dem Maßnahmen zur Stabilisierung schwieriger Quartiere bezahlt werden. Von der Kürzung ist der Täter-Opfer-Ausgleich überproportional betroffen. Ihm brechen rund 40 Prozent seiner bisherigen Mittel in Höhe von 13000 Euro weg. „Wir müssen schauen, wie wir damit umgehen“, merkte Steudel etwas ratlos an, als er die schlechte Nachricht am Donnerstag dem Vegesacker Beirat überbrachte.

Bei den Stadtteilpolitikern kam die Neuigkeit gar nicht gut an. Für sie ist es schon unverständlich, warum die Düne nicht im gleichen Maße aus WiN-Mitteln unterstützt wird wie der Bereich Lüssum-Bockhorn. Cord Degenhard (Bürger in Wut) erinnerte daran, dass der frühere Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD) die Grohner Düne als Bremens sozialen Brennpunkt Nummer eins bezeichnet hatte. „Ihre Mittel müssten eigentlich aufgestockt werden, oder?“, wandte sich Jürgen Hartwig (SPD) an Quartiersmanagerin Katrin Höpker.

Eine rhetorische Frage, denn dass mehr Geld für die Integrationsaufgaben in der Grohner Düne bereitstehen müsste, darüber herrschte im Beirat Konsens über die Parteigrenzen hinweg. Aus dem WiN-Topf werden allerdings 2016 eher etwas weniger Mittel zur Verfügung stehen. Unter anderem deshalb, weil die Sozialbehörde eine Studie zur Bewertung von WiN-Projekten aus eben diesem Topf bezahlen will. „Mittel kürzen, um eine Studie zur Effektivität dieser Mittel zu bezahlen – absurd“, urteilte Jürgen Hartwig kurz und bündig.


Mein Bremen-Nord
Ihr Portal für Bremen-Nord

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für Bremen-Nord. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrem Stadtteil und Ihrer Gemeinde.

Mehr Maritimes
Uferzonen an der Weser gibt es viele in Bremen und Bremerhaven, aber nur eine Maritime Meile. In einer neuen Serie wollen wir aufzeigen, was die 1852 Meter lange Strecke in Vegesack ausmacht.
Kolumne "Im grünen Bereich"

Im Garten gibt es immer was zu tun. Unsere Redakteurin Patricia Brandt begleitet das Gartenjahr mit einem Augenzwinkern in ihrer Kolumne. Inzwischen ist die 100. WESER-KURIER-Gartenkolumnen erschienen. Sie schildert die Ängste und Sorgen des Hobbygärtners und nimmt Marotten auf die Schippe.

Fluchtpunkte: Serie über Flüchtlinge in Bremen-Nord
Verschiedene Perspektiven ergeben ein Gesamtbild: Die neue Serie Fluchtpunkte will die Situation der Geflüchteten in Bremen-Nord beleuchten - drei Jahre nachdem das Wort Flüchtlingskrise die Runde machte.
Das Leben eines Schwerkranken
Tobias Laatz ist Mitte 30 und will noch viel erleben. Ihm bleibt dafür jedoch weniger Zeit als anderen. Er ist unheilbar krank. Ärzte gehen davon aus, dass er nur noch Monate hat. In diesem Dossier erzählen wir ein Jahr lang seine Geschichte.
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 18 °C / 10 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
suziwolf am 21.10.2019 12:19
Und dann ... @kretschmar -
[auch wieder] eine gemeinsame Währung -

Das britische £ - Sterling -
europaweit jetzt ...
suziwolf am 21.10.2019 12:01
Warum dieser einfache Hinweis
auf www.spiegel.de
[ ,auf Erweiterung der Information‘ ]
mit „👎“ bewertet wird,
erklärt sich ...