Wetter: Regen, 9 bis 17 °C
Überfall auf Tankstelle
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Bewaffneter Räuber entschuldigt sich

Sylvia Wörmke 22.09.2019 0 Kommentare

Bei einem Tankstellenüberfall entschuldigte sich der Räuber. FOTO: Björn Hake
Bei einem Tankstellenüberfall entschuldigte sich der Räuber. FOTO: Björn Hake (Björn Hake)

Die Polizei meldet einen Tankstellenüberfall vom Sonnabend gegen 19.25 Uhr in der Borchshöher Straße, bei dem sich der Räuber entschuldigte und dann mit Bargeld flüchtete. Der Mann bedrohte die 20 Jahre alte Mitarbeiterin mit einem Messer und forderte sie auf, ihm den Kasseninhalt zu geben. Als die sich aber weigerte, öffnete er selber die Kasse, nahm das Geld und rief dabei „Entschuldigung“.  Danach soll er in Richtung Lerchenstraße gelaufen sein. Der Täter soll 25 bis 30 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß sein, schwarze Haare und einen Drei-Tage-Bart gehabt haben. Er soll einen  schwarzen Pullover, eine schwarzen Hose und eine schwarze Jacke getragen haben. „Er trug eine kleine schwarze Umhängetasche – vermutlich mit Aufschrift Tommy Hilfiger – und war mit einem Küchenmesser bewaffnet“, heißt es weiter. Zeugenhinweise oder Informationen nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 04 21 /3 62 38 88 entgegen.


Mein Bremen-Nord
Ihr Portal für Bremen-Nord

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für Bremen-Nord. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrem Stadtteil und Ihrer Gemeinde.

Mehr Maritimes
Uferzonen an der Weser gibt es viele in Bremen und Bremerhaven, aber nur eine Maritime Meile. In einer neuen Serie wollen wir aufzeigen, was die 1852 Meter lange Strecke in Vegesack ausmacht.
Ein Artikel von
Kolumne "Im grünen Bereich"

Im Garten gibt es immer was zu tun. Unsere Redakteurin Patricia Brandt begleitet das Gartenjahr mit einem Augenzwinkern in ihrer Kolumne. Inzwischen ist die 100. WESER-KURIER-Gartenkolumnen erschienen. Sie schildert die Ängste und Sorgen des Hobbygärtners und nimmt Marotten auf die Schippe.

Fluchtpunkte: Serie über Flüchtlinge in Bremen-Nord
Verschiedene Perspektiven ergeben ein Gesamtbild: Die neue Serie Fluchtpunkte will die Situation der Geflüchteten in Bremen-Nord beleuchten - drei Jahre nachdem das Wort Flüchtlingskrise die Runde machte.
Das Leben eines Schwerkranken
Tobias Laatz ist Mitte 30 und will noch viel erleben. Ihm bleibt dafür jedoch weniger Zeit als anderen. Er ist unheilbar krank. Ärzte gehen davon aus, dass er nur noch Monate hat. In diesem Dossier erzählen wir ein Jahr lang seine Geschichte.
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 17 °C / 9 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Gewitter.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 70 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
suziwolf am 18.10.2019 17:40
@Posaune ...

Es kann aber [doch] sein,
dass aus „Luftschlössern“
... „Lustschlösser“ werden.

Im Sinne von ...
suziwolf am 18.10.2019 17:36
@s+j ...

Martinistrasse 🚲🚲🚲🚲🚲🚲🚲🚲🚲

Osterdeich 🚶🏻‍♂️🏃🏼‍♂️🚶🏻‍♀️🕺🚶🏻‍♂️🕺🏃🏼‍♂️🚶🏻‍♀️🕺

Let‘s do it ! ...