Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Extra-Angebote der Vegesacker Bibliothek
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Mit dem Logbuch durch den Sommer

Iris Messerschmidt 13.06.2019 0 Kommentare

Helga Mill (links) und Magdalena Klobus, die beiden pädagogischen Mitarbeiterinnen der Bibliothek, sind in der Stadtbibliothek Vegesack für den Kinder- und Jugendbereich zuständig. Sie präsentieren das Angebot „Greenscreen Fotoshooting“ im
Helga Mill (links) und Magdalena Klobus, die beiden pädagogischen Mitarbeiterinnen der Bibliothek, sind in der Stadtbibliothek Vegesack für den Kinder- und Jugendbereich zuständig. Sie präsentieren das Angebot „Greenscreen Fotoshooting“ im Ferienprogramm 2019. Per App auf dem Tablet stehen die beiden plötzlich vor der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei aus den Harry Potter-Filmen. (Iris Messerschmidt)

Vegesack. Bremen liegt auf dem 53. Breitengrad – und darüber hinaus lautet 53° der Name des neuen Sommerferien-Klubs, der in den Bremer Stadtbibliotheken erstmals angeboten wird. 53° ist für Kinder von sechs bis zwölf Jahren gedacht, sie können eigens zusammengestellte Medien ausleihen, müssen allerdings die Bibcard besitzen. Die Stadtbibliothek Vegesack hat dazu noch Extra-Ferienangebote vorbereitet, für die keine Mitgliedschaft (Bibcard) notwendig ist.

„Für uns ist das 53°-Angebot auch ganz neu, so können wir noch nicht sagen, wie es wird, nur, was bislang geplant ist“, erzählen Helga Mill und Magdalena Klobus, die beiden bibliothekspädagogischen Mitarbeiterinnen, die in der Stadtbibliothek Vegesack für den Kinder- und Jugendbereich zuständig sind. Ein wenig traurig seien Besucher schon im Vorfeld gewesen. „Es kamen schon einige, um nach dem Leseklub während der Ferien zu fragen“, erzählen Klobus und Mill. Das jahrelange Angebot, das Kindern und jungen Menschen auch durch entsprechende Preise und eine Sommerfete am Ende einen Anreiz zum Lesen bot, gibt es laut Mill und Klobus nicht mehr. Das Leseklub-Projekt, eine Kooperation mit Nordrhein-Westfalen, sei ausgelaufen. Dafür gebe es jetzt 53°. „Das ist eine Kooperation mit den Bücherhallen Hamburg.“

Zum Ferienklub 53° können sich Kinder ab Freitag, 21. Juni, in ihrer Stadtbibliothek mit der Bibcard anmelden. Wer noch keine Bibcard hat, kann diese direkt in der Stadtbibliothek anfordern. Sie ist für Kinder und Auszubildende kostenlos. Mit der Anmeldung zu 53° gibt es ein Logbuch. Am Freitag, 28. Juni, startet dann das 53°-Ferienprogramm. In den Stadtbibliotheken gibt es dazu eigens einen Serviceplatz, meist in der Kinder- und Jugendabteilung. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, aus 100 neuen Medien auszuwählen, Spiele, Hörbücher, Filme und eine Vielzahl von Büchern, auch Sachbücher, gehören dazu. 53°-Teilnehmer können zwei Medien gleichzeitig ausleihen. „Die Medien sollten möglichst in der Stadtbibliothek zurückgegeben werden, wo sie ausgeliehen wurden“, macht Magdalena Klobus deutlich.

Darüber hinaus können die Kinder auch Logbuch-Punkte sammeln, indem sie Kreativ-Beiträge zu den Stadtbibliotheken beisteuern. Ein Kreativ-Beitrag kann vieles sein: eine Fotostrecke, ein kleines Video, Gedicht, Kurzgeschichte, Song, Musikstück, Gemaltes, Gebasteltes, Gepflanztes oder Gestricktes. Der Kreativ-Beitrag wird auf dem 53°-Sommerfest (Sonnabend, 24. August, 14 bis 16 Uhr in der Zentralbibliothek, Am Wall 201) präsentiert, die einfallsreichsten Beiträge werden prämiert. Nach Abgabe des ersten Beitrags gibt es ein 53°-Club-Armband. Das ist gleichzeitig das Eintrittsband zum Sommerfest. Mit dem ausgefüllten 53°-Logbuch nehmen die Kinder zudem an einer Tombola teil.

„Die Stadtbibliothek Vegesack nimmt allerdings nur drei Wochen an dieser Aktion teil. Vom 24. Juli bis zum 14. August ist in Vegesack geschlossen“, schildern Helga Mill und Magdalena Klobus. Wer weiterhin Medien im Rahmen des 53°-Ferienangebotes ausleihen möchte, könne dies aber auch in den anderen, geöffneten Stadtbibliotheken tun, beispielsweise in Lesum.

Darüber hinaus bietet die Stadtbibliothek Vegesack ebenfalls ein Ferienprogramm, das völlig unabhängig von der Bibcard ist. Da gibt es beispielsweise den Hörspiel-Workshop, täglich von 11 bis 15 Uhr, vom 8. bis 12. Juli. Hörspielfans ab elf Jahren erhalten die Möglichkeit, einen Fall der drei Detektive aus Rocky Beach (Die drei Fragezeichen) als eigenes Hörspiel zu produzieren. „Wenn uns die Zeit bleibt, werden wir auch noch ein eigenes Cover für die CD erstellen“, verspricht Magdalena Klobus. Da die Teilnehmerzahl hierfür begrenzt ist, ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich.

Am Dienstag, 9. Juli, gibt es ab 16 Uhr „Tschüss, kleines Müffelmonster“, und zwar gleich in zwei Versionen für Kinder ab vier Jahren: einmal als Erzähl-Theater, das sogenannte japanische Kamishibai, und als Bilderbuchkino. „Armstrong, die abenteuerliche Reise zum Mond“ heißt das Bilderbuchkino am Dienstag, 16. Juli, für Kinder ab vier Jahren. Da beobachtet eine kleine, wissbegierige Maus jede Nacht den Mond durch ein Fernrohr. Kann er wirklich aus Käse sein? Die kleine Maus beschließt der Frage auf den Grund zu gehen.

Prinzessinnenschloss, Dschungel oder lieber Hogwarts? Mit der Greenscreen-Technologie kann man sich vor verschiedensten Hintergründen ablichten lassen. Wer mag, bringt seinen Zauberhut, den Zauberstab und den Umhang mit und wird mit entsprechendem Foto vor der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei ein Teil der „Harry Potter“-Familie. Angeboten wird dieses Greenscreen-Fotoshooting am Donnerstag, 18. Juli, ab 10.30 Uhr. Aber Achtung: Die Teilnehmer sollten keine grünen Sachen tragen, sonst funktioniert die Technik nicht. Am Dienstag, 23. Juli, gibt es ab 16 Uhr erneut ein Bilderbuchkino für Kinder ab vier Jahren mit dem Titel „Bauer Beck fährt weg“.

Zur Sache

Der 53°-Ablaufplan

Anmeldung zu der Ferienaktion ist ab Freitag, 21. Juni. Am Freitag, 28. Juni, Start des 53°-Ferienprogramms. Am Freitag, 9. August, ist Einsendeschluss für die Kreativ-Beiträge per E-Mail. Am Mittwoch, 14. August, ist die letzte persönliche Abgabemöglichkeit für die Kreativ-Beiträge in den Stadtbibliotheken. Mittwoch, 14. August, ist ebenfalls Abgabetermin für das 53°-Logbuch. Am Sonnabend, 24. August, ist das 53°-Sommerfest von 14 bis 16 Uhr in der Zentralbibliothek, Am Wall 201.

Weitere Informationen

Näheres zum kostenlosen Sommerferienklub 53° erfahren Interessierte in den Stadtbibliotheken und unter stabi-hb.de/53grad. Weitere Informationen unter www.stabi-hb.de.


Mein Bremen-Nord
Ihr Portal für Bremen-Nord

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für Bremen-Nord. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrem Stadtteil und Ihrer Gemeinde.

Mehr Maritimes
Uferzonen an der Weser gibt es viele in Bremen und Bremerhaven, aber nur eine Maritime Meile. In einer neuen Serie wollen wir aufzeigen, was die 1852 Meter lange Strecke in Vegesack ausmacht.
Kolumne "Im grünen Bereich"

Im Garten gibt es immer was zu tun. Unsere Redakteurin Patricia Brandt begleitet das Gartenjahr mit einem Augenzwinkern in ihrer Kolumne. Inzwischen ist die 100. WESER-KURIER-Gartenkolumnen erschienen. Sie schildert die Ängste und Sorgen des Hobbygärtners und nimmt Marotten auf die Schippe.

Fluchtpunkte: Serie über Flüchtlinge in Bremen-Nord
Verschiedene Perspektiven ergeben ein Gesamtbild: Die neue Serie Fluchtpunkte will die Situation der Geflüchteten in Bremen-Nord beleuchten - drei Jahre nachdem das Wort Flüchtlingskrise die Runde machte.
Das Leben eines Schwerkranken
Tobias Laatz ist Mitte 30 und will noch viel erleben. Ihm bleibt dafür jedoch weniger Zeit als anderen. Er ist unheilbar krank. Ärzte gehen davon aus, dass er nur noch Monate hat. In diesem Dossier erzählen wir ein Jahr lang seine Geschichte.
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
elfotografo am 22.10.2019 18:55
"Es ist doch ein Märchen, dass man mit einer Loge Geschäftskontakte akquiriert oder pflegt, geschweige denn Geschäfte abschließt."

Haben ...
FloM am 22.10.2019 18:51
@gorgon1:
Abgedroschen ist es den x-ten Kommentar mit undifferenzierten Anschuldigungen zu schreiben.

Die Erkenntnis, daß man Teil ...