Dieseldiebstahl auf dem Rastplatz

Langwedel (lkö). Gegen zwei 19 und 24 Jahre alte Männer ermittelt die Autobahnpolizei Langwedel derzeit wegen Trickdiebstahls. Dem Duo wird zur Last gelegt, am Montag gegen 16 Uhr gemeinsam auf dem Autobahn-Rastplatz "Hamwiede" einen bislang unbekannten Lkw-Fahrer um Dieselkraftstoff erleichtert zu haben. Während einer der beiden das Opfer in ein Gespräch verwickelte, pumpte der andere den Sprit ab. Ein Zeuge beobachtete den Vorgang und meldete sich bei der Polizei. Die Beamten konnten die Täter in ihrem weißen Transporter ausfindig machen. Von dem Lkw-Fahrer fehlt jedoch jede Spur. Er soll mit einem weiß-roten Kühllaster mit roter Zugmaschine unterwegs gewesen sein und wird gebeten, sich unter der Rufnummer 04232/ 945990 bei der Autobahnpolizei Langwedel zu melden.
09.06.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von lkö

Langwedel (lkö). Gegen zwei 19 und 24 Jahre alte Männer ermittelt die Autobahnpolizei Langwedel derzeit wegen Trickdiebstahls. Dem Duo wird zur Last gelegt, am Montag gegen 16 Uhr gemeinsam auf dem Autobahn-Rastplatz "Hamwiede" einen bislang unbekannten Lkw-Fahrer um Dieselkraftstoff erleichtert zu haben. Während einer der beiden das Opfer in ein Gespräch verwickelte, pumpte der andere den Sprit ab. Ein Zeuge beobachtete den Vorgang und meldete sich bei der Polizei. Die Beamten konnten die Täter in ihrem weißen Transporter ausfindig machen. Von dem Lkw-Fahrer fehlt jedoch jede Spur. Er soll mit einem weiß-roten Kühllaster mit roter Zugmaschine unterwegs gewesen sein und wird gebeten, sich unter der Rufnummer 04232/ 945990 bei der Autobahnpolizei Langwedel zu melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+