Einbruch beim Lampenhersteller

Karlshöfen (lr). Unbekannte Täter haben sich am Mittwoch zwischen Mitternacht und 3.45 Uhr über einen Zaun auf das Firmengelände eines Lampenherstellers an der Brilliantstraße in Karlshöfen begeben. Die Täter hebelten zwei Außentüren auf und durchsuchten die Büros des Verwaltungsgebäudes. Dabei versuchten sie auch, einen Tresor zu öffnen, was ihnen aber nicht gelang. Auch Schränke und sogar Kaffeemaschinen gingen die Täter an. Die Einbrecher verließen den Tatort mit Bargeld und einem Notebook. Die Polizei geht von einem Schaden von mehreren tausend Euro aus. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Gnarrenburg oder Bremervörde (Telefon 04761/99450) entgegen.
17.12.2010, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lutz Rode

Karlshöfen (lr). Unbekannte Täter haben sich am Mittwoch zwischen Mitternacht und 3.45 Uhr über einen Zaun auf das Firmengelände eines Lampenherstellers an der Brilliantstraße in Karlshöfen begeben. Die Täter hebelten zwei Außentüren auf und durchsuchten die Büros des Verwaltungsgebäudes. Dabei versuchten sie auch, einen Tresor zu öffnen, was ihnen aber nicht gelang. Auch Schränke und sogar Kaffeemaschinen gingen die Täter an. Die Einbrecher verließen den Tatort mit Bargeld und einem Notebook. Die Polizei geht von einem Schaden von mehreren tausend Euro aus. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Gnarrenburg oder Bremervörde (Telefon 04761/99450) entgegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+