Kanzlei, Friseur und Geschäft Einbruchserie an der Bahnhofstraße

Einen eindeutigen Zusammenhang zwischen drei kürzlichen Einbrüchen an der Bahnhofstraße in Kirchweyhe stellt die Polizei bislang nicht her. Die jeweiligen Tatzeiträume sind auch sehr weit gefasst.
08.08.2018, 12:44
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Einbruchserie an der Bahnhofstraße
Von Sebastian Kelm

Weyhe-Kirchweyhe. Gleich drei Einbrüche haben sich in den vergangenen Tagen an der Bahnhofstraße in Kirchweyhe ereignet. So meldet die Polizei ein gewaltsames Eindringen in eine dort gelegene Rechtsanwaltskanzlei irgendwann von Montag auf Dienstag zwischen 21.15 Uhr und 6.20 Uhr. Entwendet wurde laut den Beamten nichts, es entstand aber ein Sachschaden von rund 1 000 Euro. Im Zeitraum von Sonnabend bis Dienstag wurde zudem in einen Friseursalon an der Bahnhofstraße eingebrochen, daraus wurde ein kleiner Geldbetrag gestohlen. Der Schaden: etwa 570 Euro. Und im Zeitraum von Montag auf Dienstag, 18.10 Uhr bis 7.04 Uhr, drangen Unbekannte in ein Einzelhandelsgeschäft in der Nähe ein. Mitgenommen wurde auch hier eine kleine Menge Bargeld. Der Schaden soll in diesem Fall bei 580 Euro liegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+