Fährverbindung Busse fahren häufiger zu Fähren

Die Busse der Linie 450 (Deichläufer) fahren bis Ende des Monats häufiger. Das ist eine Reaktion auf die Einstellung des Fährverkehrs zwischen Blumenthal und Motzen.
20.01.2021, 09:41
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Busse fahren häufiger zu Fähren
Von Björn Josten

Wesermarsch/Blumenthal. Die Busse der Linie 450 (Deichläufer) fahren bis Ende des Monats häufiger. Damit reagiert der Zweckverband Bremen-Niedersachsen in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Wesermarsch und der Firma Gebken & Gerdes – Verkehrs- und Reiseunternehmen GmbH auf die Einstellung des Fährverkehrs zwischen Blumenthal und Motzen. Ab diesem Mittwoch, 20. Januar, werden laut Landkreis Wesermarsch zwei zusätzliche Fahrten von Delmenhorst bis zur Haltestelle Motzen Fähre und weitere zwei zusätzliche Fahrten von der Haltestelle Weserdeich Gewerbestraße über Motzen Fähre bis zum Schulzentrum in Lemwerder geschaffen. Auf drei weiteren Fahrten wurden Haltestellen hinzugefügt, um einen Pendelverkehr zu gewährleisten. So werde den Pendlern ermöglicht, die Anlegestellen Berne-Farge und Lemwerder-Vegesack, die weiterhin verkehren, zu erreichen, heißt es weiter.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+