Unfall bei Wildeshausen

Fahrer wendet unvermittelt: 75-Jährige schwer verletzt

Bei Wildeshausen ist es am Freitagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Mann aus Stuhr wendete unvermittelt auf einer Straße und krachte in das Auto einer 75-Jährigen
05.09.2020, 09:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bei einem schweren Verkehrsunfall nahe Wildeshausen im Landkreis Oldenburg sind zwei Frauen verletzt worden - eine von ihnen schwer. Dies teilte die Polizei Delmenhorst am Samstag mit.

Nach Polizeiangaben wollte am Freitagabend ein 25-jähriger Autofahrer aus Stuhr kurz nach dem Ortsausgang auf der Visbeker Straße wenden, um zurück nach Wildeshausen zu fahren. Dabei sei er mit dem Wagen einer 75-Jährigen zusammengestoßen, die ebenfalls in Richtung Wildeshausen unterwegs gewesen sei. Bei der Kollision wurde die Frau aus der Gemeinde Dötlingen schwer verletzt. Die 24 Jahre alte Beifahrerin im wendenden Wagen sei leicht verletzt worden. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an, wie die Polizei weiter mitteilte. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+