Bislang 106 451 Besucher in Weyhe Freibad knackt magische Marke

Die Weyher Freibadsaison ist ein Erfolg: Bis Mittwochabend kamen mehr als 106 000 Besucher. Und der Sommer ist ja längst noch nicht rum.
09.08.2018, 18:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Freibad knackt magische Marke
Von Sebastian Kelm

Weyhe. Die Hunderttausend – es ist die Zahl, die jedes Jahr für das Weyher Freibad angepeilt wird. Und schon jetzt wurde sie erreicht: Mit 106 451 Besuchern, Stand Mittwochabend, verläuft die Saison angesichts des warmen Sommers überaus erfreulich, wie Susanna Clottey vom Fachbereich Bildung und Freizeit nun vermeldete. Zum Vergleich: 2017 waren es aufgrund des schlechten Wetters nur rund 72 000 Badegäste. Um den Rekordwert von 2004 mit 133 000 Schwimmern zu erreichen, müssten bis zur voraussichtlichen Schließung Mitte September noch täglich im Schnitt 835 Menschen kommen, hat Clottey ausgerechnet. Um die 121 000 von 2006 zu übertreffen, wären es 456. Ihr Wunschergebnis: 125 000. "Die will ich auch schaffen", sagt die Verwaltungsmitarbeiterin.

Am heißesten Tag bisher strömten ihr zufolge 888 Leute ins Freibad – das also am Mittwoch, den 8. August 2018. Bestbesuchter Tag war aber der Dienstag davor, als 3313 Menschen gezählt wurden. Und viele sollen es auch kommenden Sonntag, 12. August, bei der Sommer-Pool-Party von 14 bis 18 Uhr werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+