In Kirchweyhe Gartenhütte geht in Flammen auf

Die Feuerwehren Kirchweyhe und Lahausen sind am Donnerstagabend ausgerückt. In Kirchweyhe brannte eine Gartenhütte.
03.01.2020, 13:44
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Maike Plaggenborg

Weyhe-Kirchweyhe. Die Ortsfeuerwehren Kirchweyhe und Lahausen sind am frühen Donnerstagabend um 17.27 Uhr zum Brand einer Gartenhütte an der Neusser Straße in Kirchweyhe alarmiert worden. Vor Ort brannten der Anbau einer Gartenhütte und ein Schnellkomposter, wie die Feuerwehr in ihrem Einsatzbericht mitteilt. Durch das Feuer ist nach Angaben der Polizei auch eine Abfalltonne beschädigt worden. Die Bewohner konnten das Feuer zusammen mit der Feuerwehr löschen. Die Feuerwehr rückte nach eigenen Angaben mit einem Atemschutztrupp aus. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle mit einer Wärmebildkamera auf eventuell noch vorhandene Glutnester kontrolliert. Der Einsatz war für die 37 eingesetzten Kräfte nach etwa einer Stunde beendet. Die Ursache ist, so die Polizei, bislang nicht bekannt. Auch die genaue Schadenssumme steht noch nicht fest.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+