Grundschüler legen 'grüne Meilen' zurück

Ihlpohl (lr). Schülerinnen und Schüler der Grundschule Ihlpohl beteiligen sich in dieser Woche an der 'Kindermeilen-Kampagne'. Alle Wege, die zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Schulbus zurückgelegt werden, zählen als 'Grüne Meilen für das Weltklima'. Die Gesamtzahl der so zurückgelegten grünen Meilen wird am Jahresende den Teilnehmern der UN-Klimakonferenz übergeben. Die Kinder wollen 'den Großen' damit zeigen, dass sie bereits handeln und nicht nur verhandeln. Auch die Lehrerinnen kommen zu Fuß oder in Fahrgemeinschaften zur Grundschule.
03.11.2010, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lutz Rode

Ihlpohl (lr). Schülerinnen und Schüler der Grundschule Ihlpohl beteiligen sich in dieser Woche an der 'Kindermeilen-Kampagne'. Alle Wege, die zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Schulbus zurückgelegt werden, zählen als 'Grüne Meilen für das Weltklima'. Die Gesamtzahl der so zurückgelegten grünen Meilen wird am Jahresende den Teilnehmern der UN-Klimakonferenz übergeben. Die Kinder wollen 'den Großen' damit zeigen, dass sie bereits handeln und nicht nur verhandeln. Auch die Lehrerinnen kommen zu Fuß oder in Fahrgemeinschaften zur Grundschule.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+