In Metronom-Zügen gilt der VBN-Tarif

Ottersberg (lkö). Für Fahrten mit dem Metronom zwischen Rotenburg und Bremen gilt - wie bisher in den Zügen der Deutschen Bahn - der VBN-Tarif. Die VBN-Tickets sind in den Automaten der NordWestBahn, der Deutschen Bahn oder des Metronom erhältlich und haben den gleichen Preis, teilt der Verkehrsverbund Niedersachsen/Bremen in einer Pressemitteilung mit. Die VBN-Karte berechtigt zur Fahrt mit Bussen und Bahnen im gesamten Verbundgebiet - egal, ob es sich dabei um die NordWestBahn, Deutsche Bahn, Metronom oder andere Eisenbahngesellschaften (EVB, NordseeBahn) handelt. Ausgenommen sind nur die Fernverkehrszüge IC und ICE. Mit den VBN-Tickets für Fahrten von und nach Bremen können auch weiterhin in Bremen die Busse und Bahnen der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) benutzt werden. Wichtigstes Erkennungsmerkmal der VBN-Karten sei das auf das Ticket aufgedruckte VBN-Logo, heißt es weiter.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von lkö

Ottersberg (lkö). Für Fahrten mit dem Metronom zwischen Rotenburg und Bremen gilt - wie bisher in den Zügen der Deutschen Bahn - der VBN-Tarif. Die VBN-Tickets sind in den Automaten der NordWestBahn, der Deutschen Bahn oder des Metronom erhältlich und haben den gleichen Preis, teilt der Verkehrsverbund Niedersachsen/Bremen in einer Pressemitteilung mit. Die VBN-Karte berechtigt zur Fahrt mit Bussen und Bahnen im gesamten Verbundgebiet - egal, ob es sich dabei um die NordWestBahn, Deutsche Bahn, Metronom oder andere Eisenbahngesellschaften (EVB, NordseeBahn) handelt. Ausgenommen sind nur die Fernverkehrszüge IC und ICE. Mit den VBN-Tickets für Fahrten von und nach Bremen können auch weiterhin in Bremen die Busse und Bahnen der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) benutzt werden. Wichtigstes Erkennungsmerkmal der VBN-Karten sei das auf das Ticket aufgedruckte VBN-Logo, heißt es weiter.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+