"Jugend musiziert" heute und morgen

Wildeshausen (ute). Am Sonnabend, 22. Januar, wird es ernst für die 20 Schülerinnen und Schüler der Musikschule des Landkreises Oldenburg , die sich beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" angemeldet haben: Dann stehen in Delmenhorst die Wertungsspiele an. Gleichsam als öffentliche Generalprobe treten die Teilnehmer heute und morgen mit ihren Wettbewerbsprogrammen im Saal der Musikschule an der Burgstraße auf. Heute um 18 Uhr stellen sich die Teilnehmer für den Solowettbewerb "Schlagzeug" aus den Klassen von Robert Walla und Gerhard Suhlrie vor. Morgen um 18 Uhr folgen die Teilnehmer der Ensemblewertung "Streicher" aus den Klassen von Ute Klitte und Christiane Rudolph, Solo-Pianisten aus den Klassen von Kerstin Bosse und Angelika Scholl sowie das Klarinettenquartett aus der Klasse von Jutta Heumann. Der Eintritt ist frei.
13.01.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Ute Winsemann

Wildeshausen (ute). Am Sonnabend, 22. Januar, wird es ernst für die 20 Schülerinnen und Schüler der Musikschule des Landkreises Oldenburg , die sich beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" angemeldet haben: Dann stehen in Delmenhorst die Wertungsspiele an. Gleichsam als öffentliche Generalprobe treten die Teilnehmer heute und morgen mit ihren Wettbewerbsprogrammen im Saal der Musikschule an der Burgstraße auf. Heute um 18 Uhr stellen sich die Teilnehmer für den Solowettbewerb "Schlagzeug" aus den Klassen von Robert Walla und Gerhard Suhlrie vor. Morgen um 18 Uhr folgen die Teilnehmer der Ensemblewertung "Streicher" aus den Klassen von Ute Klitte und Christiane Rudolph, Solo-Pianisten aus den Klassen von Kerstin Bosse und Angelika Scholl sowie das Klarinettenquartett aus der Klasse von Jutta Heumann. Der Eintritt ist frei.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+