Kunsthalle zu Gast in Rotenburg

Rotenburg (wk). Die Kunsthalle Bremen macht auf ihrer Norddeutschland-Tour am Mittwoch, 17. August, auch in der Großen Straße in Rotenburg halt. Ein 15-minütiges, szenisches Theaterspiel wird den Besuchern ab 11 Uhr von drei Schauspielern der Bremer Shakespeare Company geboten. Sechs Gemälde aus der Sammlung der Kunsthalle Bremen sollen zum Leben erweckt werden, heißt es in der Mitteilung. Die Tour soll für die Wiedereröffnung des Museums am 20. August in Bremen werben.
14.08.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von WESER-KURIER

Rotenburg (wk). Die Kunsthalle Bremen macht auf ihrer Norddeutschland-Tour am Mittwoch, 17. August, auch in der Großen Straße in Rotenburg halt. Ein 15-minütiges, szenisches Theaterspiel wird den Besuchern ab 11 Uhr von drei Schauspielern der Bremer Shakespeare Company geboten. Sechs Gemälde aus der Sammlung der Kunsthalle Bremen sollen zum Leben erweckt werden, heißt es in der Mitteilung. Die Tour soll für die Wiedereröffnung des Museums am 20. August in Bremen werben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+