Landkreis Diepholz

Lebenshilfe-Petition erfolglos

Landkreis Diepholz (sek). Keine guten Nachrichten hatte der hiesige CDU-Landtagsabgeordnete Volker Meyer für Christa Sander: Er teilte der Leiterin des Sprachheilkindergartens der Lebenshilfe Syke schriftlich mit, dass der Antrag von CDU und FDP auf Erhalt der Förderschulen von der rot-grünen Landesregierung abgelehnt worden sei. Damit habe auch ihre Petition vorerst keinen Erfolg gehabt.
29.03.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Lebenshilfe-Petition erfolglos
Von Sebastian Kelm

Keine guten Nachrichten hatte der hiesige CDU-Landtagsabgeordnete Volker Meyer für Christa Sander: Er teilte der Leiterin des Sprachheilkindergartens der Lebenshilfe Syke schriftlich mit, dass der Antrag von CDU und FDP auf Erhalt der Förderschulen von der rot-grünen Landesregierung abgelehnt worden sei. Damit habe auch ihre Petition vorerst keinen Erfolg gehabt.

Wie bereits berichtet, hatte Sander Meyer eine Liste mit 170 Unterschriften von Eltern übergeben, die damit die Fortführung von Sprachheilklassen im ersten und zweiten Schuljahr als Wahlmöglichkeit in Niedersachsen forderten. Die Regierung wolle laut Meyer aber erst im Rahmen der Schulgesetznovelle, die bis 2016 beraten werden soll, das Thema abschließend behandeln.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+