Feuer an der A1

LKW brennt auf Raststätte Grundbergsee komplett aus

An der A1 ist eine LKW am Samstagmittag komplett ausgebrannt, verletzt wurde niemand - am Fahrzeug entstand jedoch Totalschaden.
08.09.2018, 14:25
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christian Butt
LKW brennt auf Raststätte Grundbergsee komplett aus

Auf der Raststätte Grundbergsee ist ein LKW ausgebrannt.

Christian Butt

Auf dem Gelände der Raststätte Grundbergsee an der Autobahn 1 zwischen Posthausen und Sottrum ist am Samstagmittag ein LKW komplett ausgebrannt. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt, jedoch entstand an dem Fahrzeug Totalschaden.

Nach ersten Informationen der Feuerwehr parkte der mit Lebensmitteln beladene Lastwagen gerade, als das Feuer im Bereich des Führerhauses ausbrach. Der Fahrer unternahm mit Feuerlöschern erste Löschversuche, jedoch breiteten sich die Flammen zu schnell aus. Mehrere Feuerwehren rückten zu der Rastanlage aus und löschten das Feuer. Jedoch konnten die Ehrenamtlichen nicht mehr verhindern, dass ein Teil der Ladung ebenfalls Feuer fing. Um letzte Glutnester zu löschen musste die Ladung teilweise entfernt werden. Nach etwa einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken. Die Brandursache ist noch unklar. Die Autobahnpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Lkw-Brand Grundbergsee

Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Foto: Christian Butt
Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+