Wetter: Regen, 10 bis 18 °C
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Finken gewinnt bei Dressurtagen

Julia Basic 01.10.2013 0 Kommentare

Der Kirchwalseder Holga Finken hat die S**-Dressurprüfung Intermediaire II bei den Bremer Dressurtagen gewonnen. Der für den RV Aller-Weser startende Reiter setzte sich mit seinem Hannoveraner Hofgraf, auf dem er im vergangenen Jahr bereits den Prix St. Georges Special beim Internationalen Dressur- und Springfestival in Verden gewann, mit 815,5 Punkten an die Spitze des Klassements. Damit verwies das Paar die Konkurrenten Hartwig Burfeind (RV Sandbostel, 779,5 Punkte) mit Chapot und Cora Jacobs (RV Westerode, 768 Punkte) mit Carabinieri auf die weiteren Podestplätze.

Zum 14. Mal hatte der Reitclub St. Georg zu Bremen auf seine Anlage am Stadtwaldsee zum Hallen-Turnier geladen. Auch andere Reiter aus dem Landkreis verbuchten dort Erfolge: Esther Maruhn und Rovereto vom RV Kirchwalsede belegten mit 677 Punkten in der M**-Dressurprüfung Platz drei. Sie mussten lediglich Karolin Zühlke (RV Worpswede, 688 Punkte) auf Diego de la Vega und Katrin Alkenings (RURV Rastede, 682 Punkte) auf What a Dream den Vortritt lassen. Ebenfalls auf Platz drei schafften es Marion Lohmann und Rubinio vom RV Sottrum mit 638 Punkten in der M*-Dressurprüfung. Kristin Szalinski vom RV Alte-Aller belegte mit Wyatt Earp in der Dressurreiterprüfung Klasse L den vierten Platz.


Ein Artikel von
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
darkstarbremen am 21.10.2019 19:36
Endlich ein richtiger Ansatz in der Ausbildung. Das ist sehr zu fördern. Und was wird mit den anderen Studiengängen in der Pflege in Bremen?
darkstarbremen am 21.10.2019 19:31
Inwiefern wurden denn die Gehälter der Pflege in Kliniken gedrückt? Der TVÖD Pflege in den Kliniken wurde nicht gesenkt. Das ist auch richtig so. Nur ...