Wetter: Regenschauer, 10 bis 15 °C
Handball-Oberliga
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Das nächste wichtige Spiel für die SG Achim/Baden

Patrick Hilmes 07.02.2019 0 Kommentare

Tobias Naumann (rechts) will eine bessere Abschlussquote seiner Sieben sehen.
Tobias Naumann (rechts) will eine bessere Abschlussquote seiner Sieben sehen. (Björn Hake)

Die SG Achim/Baden hat mit der 17:26-Pleite gegen Fredenbeck einen Fehlstart ins Jahr 2019 hingelegt. Diesen gilt es nun im Spiel der Handball-Oberliga bei der TSG Hatten-Sandkrug zu bereinigen. Eine wichtige Partie, ist der Aufsteiger doch einer der Abstiegskonkurrenten. „Aber jedes Spiel in der Rückrunde ist nun wichtig, auch das gegen Aurich“, weiß Coach Tobias Naumann, dass seine SG Punkte, Punkte und nochmals Punkte benötigt.

Und er weiß auch, wie es nicht funktioniert, die nötigen Zähler zu holen. „Wenn wir uns so verkaufen wie gegen Fredenbeck, dann werden wir nur noch ganz wenige Punkte holen“, betont Naumann und appelliert an die Einstellung seiner Mannen. Ändert sich diese, ist der Coach zuversichtlich, bei der TSG Zählbares einfahren zu können. Priorität im Spiel gegen Hatten-Sandkrug sei es, die Kreise von Spielmacher Andre Haake einzudämmen. Stimmen dann noch die eigene Abschlussquote – „wir müssen natürlich mehr als 17 Tore werfen“ (Naumann) – und das Deckungsverhalten, könne der temperamentvolle Aufsteiger bezwungen werden. Nicht mithelfen kann dabei Jan Wolters, weil er privat verhindert sein wird.

Anpfiff: Sonntag um 17 Uhr in Sandkrug


Ein Artikel von
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
theface am 18.10.2019 20:54
Das kann so nicht stimmen, sonst wären SPD und Grüne ja nicht mehr in der Landesregierung.
Opferanode am 18.10.2019 20:48
Ich hatte die gleiche Frage. Aber eine vernünftige Antwort würde mir besser gefallen, als so schulmeisterlich daherzukommen, mit der Aufforderung, ...