Wetter: Nebel, 11 bis 15 °C
Handball-Landesiga
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Den gewünschten Erfolg eingefahren

Florian Cordes 16.03.2019 0 Kommentare

Jürgen Prütt durfte mit seinem Team zufrieden sein.
Jürgen Prütt durfte mit seinem Team zufrieden sein. (Björn Hake)

Oyten. Bereits in der Partie des TV Oyten beim TuS Sulingen war die Ziffer 29 im Resultat aufgetaucht. 29 Treffer hatte der TVO damals erzielt, was nicht zum Sieg zum reichen sollte. Nun kassierten die Oytener am Freitagabend in ihrem Heimspiel in der Handball-Landesliga gegen die HSG Delmenhorst II 29 Gegentreffer. Allerdings erzielte der TVO diesmal mehr Tore. Die Sieben von Trainer Jürgen Prütt setzte sich mit 33:29 (20:13) gegen die Oberliga-Reserve der HSG durch.

Im Grunde ist es ein Start-Ziel-Sieg gewesen, den der TV Oyten gegen die Delmenhorster hinlegte. Letztmals unentschieden sollte es in der Begegnung während der dritten Spielminute stehen. Die HSG hatte Oytens erste Führung zum 1:1 ausgeglichen. In der Folge gingen die Gastgeber wieder in Führung und gaben diese über die gesamte Spielzeit nicht mehr ab. „Die erste Halbzeit war von uns richtig gut“, lobte Prütt seine Mannschaft. Das spiegelte sich auch im Pausenstand wider. Mit dem 20:13 war die TVO-Führung mehr als komfortabel. Der Coach der Gastgeber leistete sich sogar den Luxus, schon recht früh viel durchzuwechseln.

Nach dem Seitenwechsel lief das Oytener Angriffsspiel jedoch nicht mehr ganz so flüssig. Prütt: „Da hat uns ein wenig die Durchschlagskraft gefehlt. Der zweite Durchgang war ein bisschen zäh.“ Zwar kam Delmenhorst noch einmal auf drei Tore heran (24:27), doch der TV Oyten ließ sich davon nicht aus der Ruhe bringen. „Gefährdet war der Erfolg eigentlich nie. Es war der Sieg, den wir unbedingt haben wollten“, sagte Prütt, der mit seinem Team auf Platz vier steht.


Ein Artikel von
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
IhrenNamen am 23.10.2019 21:02
Ich bin mal sehr gespannt wie sich das auf die Spendensumme auswirkt.
IhrenNamen am 23.10.2019 20:54
Wie viel Papier man wohl sparen würde wenn man den Papieratlas einfach weglassen würde.