Wetter: Nebel, 11 bis 15 °C
Handball-Landesliga
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Kunze-Sieben verspielt Führung

Jürgen Prütt 17.03.2019 0 Kommentare

Nach seiner Knieverletzung erzielte Oliver Schaffeld zwei Tore für Verden.
Nach seiner Knieverletzung erzielte Oliver Schaffeld zwei Tore für Verden. (Björn Hake)

Verden. Die HSG Verden-Aller kommt in der Handball-Landesliga der Männer nicht von der Stelle. Gegen die Gäste vom TuS Sulingen verspielte die Sieben von Trainer Sascha Kunze am Sonnabend in der Schlussminute eine Zwei-Tore-Führung. Am Ende reichte es gegen den TuS nur zu einem 25:25 (11:10). Sulingens Marco Krause traf nach Ablauf der 60 Minuten mit einem direkt verwandelten Freiwurf zum Endstand. „Der Wurf wird noch durch den Block abgefälscht, Tim Gronowski hatte keine Chance im Tor“, schilderte Kunze die letzte Szene der Partie.

Er könne seinen Spielerin keinen Vorwurf machen, meinte der Übungsleiter. „Wir haben eine gute Leistung gezeigt. Nach fünf Niederlagen in Folge fehlt dann am Ende die Sicherheit und das Selbstbewusstsein, um beide Punkte nach Hause zu bringen.“ Auch der eine Zähler könne in der Endabrechnung noch wichtig sein, erläutert Sascha Kunze. Die Gastgeber hatten ihre knappe Führung zur Halbzeit nach dem Wechsel auf fünf Tore ausgebaut – 18:13 (41.). Schlussendlich sollte auch der Treffer von Tobias Albert zum 25:23 nicht zum Sieg reichen. Aufseiten der Gastgeber war Oliver Schaffeld nach seiner Knieverletzung aus der Partie beim TV Spaden erstmals wieder dabei. Zwei Tore gingen auf das Konto des Rückraumrechten.

Tabellarisch gesehen ist für die HSG alles beim Alten geblieben. Der Abstand auf den SVGO Bremen auf dem ersten Regelabstiegsplatz beträgt weiter sechs Zähler. Der Tabellenvorletzte kam im Kellerduell beim TV Spaden nicht über ein 29:29 hinaus.


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
flutlicht am 23.10.2019 19:11
Na, das ist doch erfreulich. Die alljährlichen Debatten darüber haben auch genervt. Bis auf ein paar ältere, stockkonservative Männer ist das wohl ...
suziwolf am 23.10.2019 19:05
Naja, @tommi24,
dann wird späterhin die Suppe eben etwas dünner angeboten werden müssen,
die eine gewisse Klientel ,zur Nahrung gereicht ...