Wetter: Regen, 11 bis 14 °C
Tennis
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Pech beim Saisonauftakt

Florian Kastens 22.05.2019 0 Kommentare

Ronnenberg. Die Herren 60 des Nindorfer TC haben ihre Auftaktpartie der Tennis-Oberliga beim TV Rot-Weiß Ronnenberg knapp verloren. Nach neun Partien hieß es 4:5 aus Sicht des NTC. Wie nah auch ein Erfolg im Bereich des Möglichen lag, verdeutlicht die Tatsache, dass gleich zwei Einzel hauchdünn mit 9:11 im Entscheidungssatz verloren wurden.

„Da war wirklich viel Pech dabei. Es hat nicht viel gefehlt„, ärgerte sich Nindorfs Kapitän Walter Penczek. Sowohl Volker Haase als auch Bernd Holland-Letz mussten nach dem gewonnenen ersten Satz den Ausgleich hinnehmen. In beiden Partien stand der Matchtiebreak auf Messers Schneide. Letztendlich schlug das Pendel jeweils zugunsten der Gastgeber aus. „Beide haben alles gegeben. Bernd hat als Ersatzmann eine tolle Leistung gezeigt und auch Volker war dicht dran. Bei Stand von 8:7 hat er leider eine große Chance verpasst“, erklärte Walter Penczek, der an Position zwei spielend einen guten Tag erwischte und seinen Gegner förmlich deklassierte.

Einen bemerkenswerten Auftritt legte im Spitzeneinzel Horst Schwering hin. Im ersten Durchgang noch relativ chancenlos, startete Schwering Satz zwei furios und führte 5:0. Das Match nahm wiederum eine Wende, da plötzlich Ronnenbergs Nummer eins beim 6:5 vor dem Matchgewinn stand. Horst Schwering bewies Nervenstärke und sicherte sich neben dem 7:6 im zweiten Satz mit 10:5 auch den dritten Durchgang. Da Ludger Bergmann und Rüdiger Brandt sich in zwei Sätzen geschlagen geben mussten, lagen die Gäste nach den Einzeln mit 2:4 in Rückstand.

„Wir mussten bei der Doppelaufstellung dann volles Risiko gehen. Fast hätte es noch geklappt", sagte Walter Penczek, der an der Seite von Hans Struß zu einem ungefährdeten Zweisatzerfolg kam. Im dritten Doppel fuhren Ludger Bergmann und Volker Haase einen weiteren Punktgewinn für ihr Team ein. Es reichte am Ende nicht mehr zum Auswärtssieg, da Horst Schwering und Bernd Holland-Letz ihre Zweisatzniederlage nicht verhindern konnten.


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
Michalek am 20.10.2019 17:37
Schüler brauchen keine Erhebungen und sie sollten nicht als Versuchskaninchen herhalten müssen.

Grundschüler brauchen Unterricht, der ...
aguahorst am 20.10.2019 16:55
In der Nähe von Wilhelmshaven baut man neue Kavernen, um damit Geld zu verdienen. In Bremen will man sie verfüllen und stilllegen.....was passiert ...