Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Hunte-Delme-Pokal: TSZ Delmenhorst und TTC Oldenburg zufrieden mit erstem gemeinsamen Turnier
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Holger und Ulla Sander machen Aufstieg perfekt

29.05.2013 0 Kommentare

Mathias Behrmann und Stefanie Ramm gingen beim Hunte-Delme-Pokal für das TSZ Delmenhorst an den Start und schieden in de
Mathias Behrmann und Stefanie Ramm gingen beim Hunte-Delme-Pokal für das TSZ Delmenhorst an den Start und schieden in der Hauptgruppe D in der Vorrunde aus. (Möllers)

Sportlich machte während der Erstauflage des Turniers aus den Reihen des TSZ vor allem das Senioren-I-B-Paar Frank und Nicole Schade auf sich aufmerksam. In der B-Klasse waren die Schades erst zum zweiten Mal in ihrer Laufbahn überhaupt angetreten, sicherten sich im heimischen Tanzsportzentrum an der Schanzenstraße prompt den Sieg und damit zugleich wichtige Punkte für den angestrebten Aufstieg in die A-Klasse. Für die anderen beiden TSZ-Paare, Frank und Silvia Stegemann (Senioren-II-C) sowie Mathias Behrmann und Stefanie Ramm (Hauptgruppe D), war der Hunte-Delme-Pokal jeweils bereits nach der Vorrunde beendet.

Die Tanzsportabteilung des TV Jahn Delmenhorst schickte indes gleich 16 Paare ins Rennen. Den größten Erfolg verbuchten dabei Holger und Ulla Sander, die in der Senioren-I-C-Klasse Platz zwei belegten. Die Punkte, die das Paar dafür erhielt, reichten für den Aufstieg in die B-Klasse. Die Jahn-Tänzer Michael Tchetchelnitzki und Claudia Wasshausen wurden in derselben Konkurrenz Vierte.

Auch die Hauptgruppen-Paare des TV Jahn lieferten während des Hunte-Delme-Pokals in Oldenburg ordentliche Auftritte ab. In der Gruppe D absolvierten Sven Jakisch und Jacqueline Broede, Florian Friedeberg-Reichhold und Nina Schmidt sowie Yannik Sander und Katinka Boßmann-Otero ihr erstes Turnier überhaupt, schafften – im Gegensatz zu Kelvin Hansen und Michelle Godula – aber nicht den Einzug ins Finale. Hansen/Godula wurden schließlich Zweite. In der Hauptgruppe C gingen Tim Ramke und Frederike Kolbe (Platz neun), Sascha Sülwald und Jessika Bunjes-Boussikouk (Platz sieben) sowie Lukas Wölk und Nicki Gallbrecht-Überschär (Platz acht).

Für die Hauptgruppe B, die in Delmenhorst ausgetragen wurde, hatten nur sechs Paare gemeldet – zwei davon vom TV Jahn. Matthias Gehre und Frauke Günther wurden Fünfte, Jan Böhm und Tanja Hense Zweite. In der Hauptgruppe A erreichten Michael von Poblotzki und Maike Huflaender den sechsten Platz.

In den Wettbewerben der Seniorenpaare fuhren unter anderem die Jahn-Tänzer Reelf Gerdes und Frauke Niebuhr den Sieg in der Senioren-I-A-Klasse ein.

Holger und Ulla Sander machen Aufstieg perfekt

Hunte-Delme-Pokal: TSZ Delmenhorst und TTC Oldenburg zufrieden mit erstem gemeinsamen Turnier

Die kompletten Ergebnislisten des Hunte-Delme-Pokals gibt es im Internet auf der Seite www.tsz-delmenhorst.de


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
elfotografo am 22.10.2019 18:55
"Es ist doch ein Märchen, dass man mit einer Loge Geschäftskontakte akquiriert oder pflegt, geschweige denn Geschäfte abschließt."

Haben ...
FloM am 22.10.2019 18:51
@gorgon1:
Abgedroschen ist es den x-ten Kommentar mit undifferenzierten Anschuldigungen zu schreiben.

Die Erkenntnis, daß man Teil ...