Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Tischtennis
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Huder Reserve muss in die Relegation

Andreas Lehmkuhl 17.04.2019 0 Kommentare

Klaus Krabbe und der TV Hude II müssen in die Abstiegsrelegation. 
Klaus Krabbe und der TV Hude II müssen in die Abstiegsrelegation.  (INGO MöLLERS)

Hude. Nun ist es amtlich: Der TV Hude II muss in die Abstiegsrelegation der Tischtennis-Verbandsliga. Dabei wurde der Zweikampf mit dem TSV Eintracht Hittfeld sogar noch knapper als gedacht. Während die Huder ihr letztes Spiel schon am 5. April gegen Ritterhude mit 7:9 verloren hatten, musste Hittfeld noch beim Tabellenführer und gegen den -vierten spielen. Durch Hittfelds 3:9 beim Oldenburger TB und ein 7:9 gegen den VfL Westercelle blieben beide Mannschaften punktgleich, die Hittfelder weisen aber das um zwei Partien bessere Spielverhältnis auf.

Die Hoffnungen der Huder waren schon vor dem Wochenende auf ein Minimum gesunken, da sie Informationen darüber hatten, dass der OTB große Personalprobleme habe. Tatsächlich fehlten den Oldenburgern drei Spieler, dennoch gewannen sie überraschend deutlich, sodass es doch noch einmal Hoffnung für Hude gab. Hittfeld musste nun gegen Westercelle mehr als vier Punkte holen. Das allerdings schaffte der TSV souverän, schon der Punkt zum 5:3 schickte die Huder in die Relegation.

Dort treffen sie allerdings nur auf eine Mannschaft. Der TuS Sande als Zweiter der Landesliga Weser-Ems wird nach Aussage seines Mannschaftsführers Sebastian Fengler auf eine Teilnahme verzichten, da kein Interesse an einem Aufstieg bestehe. So empfangen die Huder also am Wochenende 11. und 12. Mai nur den Vizemeister der Landesliga Lüneburg, den ESV Lüneburg. Der steht damit zum dritten Mal in Folge in der Relegation, vor zwei Jahren hatte sich Hude II hier mit 9:4 gegen den ESV durchgesetzt.


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
erschreckerbaer am 22.10.2019 21:34
Ist doch in Ordnung.
Bis jetzt habe ich 48 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt.
Habe dafür Steuern bezahlt.
Würde ich mit 67 in ...
flutlicht am 22.10.2019 20:43
Lieber @Wk, wann hat Höffner denn nun die Fläche erworben? Mal schreiben Sie von 14 Jahren im Text und in der Einleitung von 11 Jahren. Was stimmt?