Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Turnen
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Turnshow des TV Deichhorst: Erwartungen übertroffen

Nico Nadig 01.02.2019 0 Kommentare

Die Showturner des TV Deichhorst hatten sich mehrere Wochen lang auf die Veranstaltung vorbereitet. Und all der Aufwand wurde belohnt.
Die Showturner des TV Deichhorst hatten sich mehrere Wochen lang auf die Veranstaltung vorbereitet. Und all der Aufwand wurde belohnt. (INGO MÖLLERS)

Delmenhorst. Die Turnshow des TV Deichhorst kann wohl gut und gerne als voller Erfolg bezeichnet werden. „Die Zuschauer waren voller Engagement dabei, um die Turner mit ihrem Applaus zu unterstützen. Viele Zuschauer und Eltern der Tuner haben uns bestätigt, dass dies eine unglaublich tolle Show war“, schwärmte Corinna Hutfilter, Trainerin der Showturner des TVD. Die Stimmung sei ausgelassen gewesen und die Aktiven hätten die Messlatte nochmals einen Tick höher gelegt – und schon die Show im vergangenen Jahr übertraf alle Erwartungen.

Bereits vor Beginn der Veranstaltung war die Halle gut gefüllt, zwischen 200 und 250 Besucher fanden sich schlussendlich ein. „Das ist wirklich eine deutliche Steigerung zum Vorjahr“, sagte Hutfilter. Die Show startete mit einem Tanz, ehe das erste Highlight des Abends folgte: eine Lichtershow. „Die Halle war stockdunkel, nur die Turner waren beleuchtet. Die Turner setzten sich bei der Lichtershow ordentlich in Szene und beeindruckten damit das Publikum“, erzählte die TVD-Trainerin. Es folgten eine Paarakrobatik mit waghalsigen Hebefiguren und eine Gruppenchoreo, bei der die Turner unter anderem bis zu vier Meter hohe Pyramiden bauten. Der Applaus des Publikums spornte die Turner laut Hutfilter dabei umso mehr an, sodass selbst die schwierigsten Elemente an diesem Abend einwandfrei gelangen.

Im Anschluss hatten die Turnerinnen des Delmenhorster TB einen Gastauftritt. Unter der Leitung von Beate Rosen zeigten die 15 Mädchen eine Choreografie. Showauftritte sind dabei ungewohntes Terrain für die DTBlerinnen, sie starten sonst bei Turnieren. Zum Abschluss ihres Auftrittes unter Schwarzlicht hielten sie ein Schild hoch mit der Aufschrift „Wir danken dem TVD“. Wofür sie sich bedankten? Hutfilter erklärte: „Die TVD-Turner haben die DTB-Turnerinnen in ihrer Halle aufgenommen, da deren Sportstätte in Annenheide saniert wird.“ Die beiden Gruppen hatten auch einen gemeinsamen Auftritt, bei dem sie ihr ganzes Können zeigten und das Publikum ins Staunen versetzten.

Zuvor hatten die Showturner noch für Lacher gesorgt, als sie sich für eine Choreografie in Fat-Suits zwängten. Ein Auftritt aller 18 Sportler bildete den Abschluss. „Insgesamt gab es 18 Showteile, die alle super bei dem Publikum ankamen und für viel Unterhaltung und Staunen sorgten“, zog Hutfilter ein positives Fazit.


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
suziwolf am 22.10.2019 13:29
@Wesersteel ...

Rettungsdienste nur noch per/im Panzer ?

Oder Vorhandene mit Rammschutz ausrüsten ?
Bremen-Fan am 22.10.2019 13:25
Was ist "mangelnde soziale Kompetenzen"? Oder wollte @daa2011 einfach ein Schlagwort benutzen, um Bremer Eltern schlecht zu reden, die ihre Kinder in ...