1. Fußball-Kreisklasse Osterholz
Doppelpack von Marcel Murken
Fußball Kreisklasse Worpswede II - Dannenberg

Der 1. FC Osterholz-Scharmbeck ist derzeit das Maß aller Dinge. Das Team von Trainer Frank Wätjen gewann auch das sechste Saisonspiel.

 mehr »
Fußball-Kreisliga Osterholz
Kulanek erlöst die „Kometen“
Fußball SV Pennigbüttel II -VR Seebergen/Rautendorf

Nico Kulanek durchkreuzte im Kellerduell der Fußball-Kreisliga Osterholz die Pläne des VfR Seebergen/Rautendorf. Der Offensivspieler steuerte mit einem Doppelpack den Löwenanteil zum 2:1-Erfolg bei.

 mehr »
FC Hagen/Uthlede II zieht nach Führung noch den Kürzeren
Fastenrath patzt gleich doppelt

Landkreis Cuxhaven. Mit einem lupenreinen Hattrick hat Marcel Awe seinem FC Wanna/Lüdingworth beim 3:0-Sieg bei der SG Wittstedt/Driftsethe/Bramstedt den ersten Saisonsieg in der Fußball-Kreisliga Cuxhaven beschert. Der FC Hagen/Uthlede II verliert ...

 mehr »
Nach 2:0-Führung noch 3:5 verloren
TSV Gnarrenburg im Sinkflug

Landkreis Rotenburg. Immerhin 150 Zuschauer lockte das Derby zwischen dem TSV Bülstedt/Vorwerk und dem TuS Tarmstedt an. Die beiden Lokalrivalen trennten sich in der Fußball-Kreisliga Rotenburg mit einem 1:1-Unentschieden.

 mehr »
Basketball, Oberliga West Damen, Frauen, BC VSK Osterholz-Scharmbeck - VfL WE Nordhorn, 52:63, Foto: Werner Maass
Basketball-Oberliga der Damen
Ups, es geht doch

Neue Trainerin, neues Glück. Der BC VSK Osterholz-Scharmbeck war Jahr für Jahr mit einer Niederlage in die Saison gestartet. Doch diesmal kam es anders: Gegen Osnabrück III gab es einen 52:47-Sieg.

 mehr »
Fußball SC Borgfeld - OT Bremen
Statt eines klaren Heimerfolgs bringt es der SC Borgfeld gegen OT Bremen nur zu einem 5:3
Sieg mit Beigeschmack

Borgfeld. Als es in der Landesliga-Partie zwischen dem SC Borgfeld und OT Bremen nach nicht einmal zehn Minuten bereits 2:0 für die Gastgeber stand, befürchteten einige  Gästefans schon eine weitere herbe Klatsche. Doch am Ende stand „nur“ ein 5:3 ...

 mehr »
Start Halbmarathon Hamberger Herbstlauf 2017
Youngster dominieren das Feld über die fünf Kilometer in Steden/Hellingst
Cross-Charakter beim Hamberger Herbstlauf

Hambergen. Einer der ältesten Läufer im Zehn-Kilometer-Feld des Hamberger Herbstlaufes ist Hubert Brünjes vom VSK Osterholz-Scharmbeck gewesen. Der 73-Jährige erholt sich noch von den Folgen eines im vergangenen Jahr bei der Gartenarbeit erlittenen ...

 mehr »
Fußball Worpswede - Wallhöfen
Fußball-Bezirksliga Lüneburg 3
Ein Aufschrei der Erleichterung

Ein Aufschrei der Erleichterung begleitete den TSV Wallhöfen im Kellerduell der Fußball-Bezirksliga 3 beim FC Worpswede. Das Team setzte sich im Stadion am Weyerberg mit 1:0 (0:0) durch.

 mehr »
Tino Brünjes, Marcel Meyer
Fußball-Landesliga Lüneburg
Der TuSG-Wahnsinn geht weiter

Sie jubelten und sangen. Sie hüpften und tanzten. Sie ließen sich mit Standing Ovations von ihren Fans feiern. Immer und immer wieder. Und dann schrien sie es heraus: „Derbysieger, Derbysieger“

 mehr »
Fußball B-Junioren Borgfeld - TSV Havelse
Was Borgfelds B-Junioren-Coach Burak Bahar über die aktuelle Erfolgsserie seiner Mannschaft denkt
„Ich freue mich auf die erste Niederlage“

Herr Bahar, Sie sind mit neun Punkten aus drei Spielen beinahe schon sensationell in die Regionalliga gestartet. Wo in Ihrer Wohnung haben Sie eigentlich die aktuelle Tabelle aufgehängt?Burak Bahar (lacht): Ausgedruckt habe ich die Tabelle nicht. ...

 mehr »
Mehr laden
FB-Telegramme Kreisliga OHZ
SV Komet Pennigbüttel II – VfR Seebergen/R.  2:1 (2:1)SV Komet Pennigbüttel II: Klinder; Meyer, Christian Buschmann, Dennis Pika (77. Ahrensfeld), Krohn, Buck, Hartwig, Krüger (71.  mehr »
Titelanwärter ist zu stark
Osterholz-Scharmbeck. Der VSK Osterholz-Scharmbeck musste in der Handball-Bremenliga der Männer mit 25:31 (12:15) die Segel beim Titelanwärter HSG Delmenhorst III streichen. „Ohne Janis Hilse und Christoph Fricke war der Rückraum links nicht so ...  mehr »
Tempo schlägt Körpergröße
Falkenberg. Zwei Basketball-Welten prallten in der Halle an der Ostlandstraße aufeinander. Der TV Falkenberg musste auf seine beiden Centerinnen Regina Foremny und Sarah Kettler verzichten und setzte mit der kleinen und schnellen Truppe voll und ...  mehr »
Umstrittener Elfmeter zum Bornreiher Sieg
Ihlpohl. In einer guten Partie, die auf beiden Seiten viele Torchancen bot, schlug der SV BW Bornreihe II den ASV Ihlpohl knapp mit 2:1 (0:1). Der entscheidende Treffer fiel in der Nachspielzeit vom Elfmeterpunkt.  mehr »
Es „hollert“ weiter
Aschwarden. Der SV Aschwarden hat die Tabellenführung erfolgreich verteidigt und auf heimischem Platz den TSV Dannenberg verdient mit 3:1 (1:0) bezwungen. Mann der Partie war einmal mehr Marc Holler, der an diesem Tag seine Saisontore 21 und 22 ...  mehr »
Titelfavoriten sind zu gut
Landkreis Cuxhaven. Mit einer B-Elf hat die SG Blau-Weiß Stubben mit 0:2 beim Titelanwärter der 1. Fußball-Kreisklasse Cuxhaven, Staffel II, SG Wehden/Debstedt, den Kürzeren gezogen.  mehr »
Hansa wieder im Torrausch
Osterholz-Scharmbeck. Ein Dutzend an Auswärtstoren erzielte der FC Hansa Schwanewede innerhalb von nur vier Tagen. Die Elf von Trainer Andreas Dirks ließ dem 7:1-Kantersieg beim SV Komet Pennigbüttel II einen ungefährdeten 5:0-Erfolg beim VSK ...  mehr »
So schwach wie nie
Hambergen. Der FC Hambergen II atmet nach einem 4:0 (2:0)-Triumph über Barisspor erst einmal auf im Kampf um den Klassenerhalt.  mehr »
WESER-KURIER Sportbuzzer

WESER-KURIER Sportbuzzer - Spielberichte, Fotogalerien und Diskussionen rund um den Bremer Amateurfußball.

Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
robien am 26.09.2017 09:06
@Bremen-Fan


Wenn das so beliebig wäre wie Sie uns weis machen wollen, könnten mit absolut identischer Argumentation ja auch Linke ...
marvincohen am 26.09.2017 08:27
"in den nächsten Jahren..." ??? Hallo??! Wir sehen doch, dass rot/grün nicht erst seit gestern am Werk ist. Vielleicht hätte Hennig Scherf mal eher ...