Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Fußball-Kreisliga Osterholz
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Ertas muss nach der Saison gehen

Reiner Tienken 17.04.2019 0 Kommentare

Pennigbüttel. Der Fußball-Kreisligist SV Komet Pennigbüttel II plant in der kommenden Spielzeit ohne Trainer Gürkan Ertas. Dem Übungsleiter wurde von Vorstandsseite mitgeteilt, dass sein Vertrag nicht über den 30. Juni hinaus verlängert wird. Der 36-jährige Trainer sucht nun eine neue sportliche Herausforderung. „Ich fühle mich als Coach sehr wohl“, ist Gürkan Ertas bereit, seine Erfahrungen auch nach der Sommerpause weiterzugeben.

Als Spieler lief Ertas im Herrenbereich für die SG Aumund-Vegesack, den ASV Ihlpohl, den FC Worpswede, die TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf und den SV Komet Pennigbüttel auf. Drei Jahre lang coachte Ertas, der 2016 Jens Wellbrock auf der Kommandobrücke beerbte, den SV Komet Pennigbüttel II. Der Übungsleiter hofft bis zu seinem Ausscheiden zum Saisonende bei den Lila-Weißen auf ein Happy End und damit auf den Klassenerhalt in der Kreisliga Osterholz.


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
erschreckerbaer am 22.10.2019 21:34
Ist doch in Ordnung.
Bis jetzt habe ich 48 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt.
Habe dafür Steuern bezahlt.
Würde ich mit 67 in ...
flutlicht am 22.10.2019 20:43
Lieber @Wk, wann hat Höffner denn nun die Fläche erworben? Mal schreiben Sie von 14 Jahren im Text und in der Einleitung von 11 Jahren. Was stimmt?