Wetter: Regenschauer, 10 bis 15 °C
Reitturnier Pennigbüttel
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Jubiläumsturnier knackt alle Rekorde

Inga Albrecht 06.06.2019 0 Kommentare

Ist in Pennigbüttel mit mehreren Pferden am Start: Schwanewedes Lara Holst, hier auf Cantoni.
Ist in Pennigbüttel mit mehreren Pferden am Start: Schwanewedes Lara Holst, hier auf Cantoni. (Sandra Brockmann)

Pennigbüttel. Seit 1919 haben die Pennigbütteler ihren eigenen Reitverein. Somit zählt der Verein zu den Ältesten in der Umgebung. Durch die Erweiterung des großen Pfingstturniers auf vier, statt der üblichen drei Tage, knackt der Reitverein nun seinen eigenen Rekord: 2250 Nennungen gibt es – noch nie wurden so viele Startplätze vergeben.

Der RFV Pennigbüttel feiert am Pfingstwochenende das 100-jährige Bestehen des Vereins im Rahmen des alljährlichen Spring- und Dressurturniers. Zur Feier des Jubiläums hat der Verein das Turnier erweitert: Mit drei S-Springen, darunter eine Springprüfung Kl. S** und einer S-Dressur wird Leistungssport auf höchstem Niveau erwartet. Mit 2250 vergebenen Startplätze an 585 Reiterinnen und Reitern erzielt der Verein mehr Nennungen als je zuvor. Bekannte Gesichter wie Mylene und Mynou Dietrichsmeyer, Familie Forkert, Eric und Fynn Müller-Rulfs, Hans Christoph Kühl, Stefan Ahlers und Angela Brüning-Richter vom gastgebenden Verein, Kathrin Meyer zu Strohen, Verena Staffa und Lena Gerkens werden an vier Tagen an den Start gehen.

Der Donnerstag ist zunächst den Nachwuchspferden gewidmet. Von Reit- und Springpferdeprüfungen bis hin zu Springprüfungen Kl. M* für Youngster sind alle Schwierigkeitsgrade abgedeckt. Am Freitag finden bereits hochklassige Prüfungen auf L-, M- und S-Niveau statt. Der Sonnabend und Sonntag sind vor allem dem regionalen Sport gewidmet. Neben den hohen Springprüfungen freut sich der Veranstalter auf den Nachwuchs aus der Umgebung. Vom Führzügelwettbewerb bis zur mittelschweren Prüfung ist für jeden etwas dabei. Ein weiteres Highlight sind die Osterholzer Kreismeisterschaften.

Am Sonnabend und Sonntag werden die zweiten Wertungsprüfungen ausgetragen. Es werden Reiterinnen und Reiter der Leistungsklassen fünf und sechs sowie drei und vier in den Disziplinen Dressur und Springen starten. Im Springen führen die Wertung Joy Charis Budzinski von der RG Heudorf und Sven Kratzke vom RV Lilienthal an. In der Dressur haben Sabine Manig, ebenfalls vom RV Lilienthal, und Rena Sophia Büttelmann vom RFV Hambergen die Nase vorn. Besonders sehenswert für Pferdesportfreunde sind vor allem die hohen Springen am Freitag, Sonnabend und Sonntag, sowie die S-Dressur am Freitagnachmittag. Neben Schaubildern werden am Sonntagnachmittag langjährige Mitglieder des Vereins für 25-, 40- und 50-jährige Treue zum RFV Pennigbüttel geehrt. Außerdem findet dann die hochdotierte Springprüfung Kl. S** mit Siegerrunde statt, die vor allem einen sportlichen Höhepunkt bildet. Abschließend wird der „Ride, Run and Kick“-Stafetten-Wettbewerb stattfinden. Eine spannende Spaßveranstaltung, bei der Reiterinnen und Reiter sowie Fußballerinnen und Fußballer in Teams zusammen antreten. Die Fußballer müssen hier einen Dribblingparcours und die Reiter Sprünge bis zu einem Meter überwinden. Schaffen sie das, müssen sie zu zweit einen Slalomparcours auf einem Tandem gemeinsam meistern. Dieser Spaß kann vom gemütlichen Weinzelt, der Bierbude oder dem großen Gastro-Zelt aus verfolgt werden. Wer danach noch immer nicht nach Hause gehen möchte, kann sich ab 20 Uhr auf das Jubiläums-Reiterfest im großen Zelt freuen.

Weitere Informationen

Donnerstag

Springen

7:00 Uhr Springpferdeprfg. Kl. A*; 9:30 Uhr: Springpferdeprfg. Kl. A**; 12:30 Uhr: Springpferdeprfg. Kl. L; 16:15 Uhr: Springpferdeprfg. Kl. M*; 17:45 Uhr: Springprfg. Kl. M* Youngster

Dressur

8:00 Uhr Reitpferdprfg.; 10:00 Uhr: Dressurpferdeprfg. Kl. A; 13:30 Uhr: Dressurpferdeprfg. Kl. L; 16:30 Uhr: Dressurpferdeprfg. Kl. M; 18:15 Uhr: Eignungsprüfung Kl. A

Freitag

Springen

7:30 Uhr: Springprfg. Kl. M*; 9:30 Uhr: Springprfg. Kl. M**; 11:15 Uhr: Springprfg. Kl. S*; 12:45 Uhr Springprfg. Kl. A**; 15:00 Uhr: Springprfg. Kl. L; 17:15 Uhr: Stilspringprfg. Kl. E

Dressur

8:00 Uhr: Dressurprfg. Kl. M**; 12:00 Uhr: Dressurprfg. Kl. L** Kand.; 15:00 Uhr: Dressurprfg. Kl. S*

Sonnabend

Springen

7:00 Uhr: Springprfg. Kl. A*; 9:30 Uhr: Springprfg. Kl. E; 11:15 Uhr: Springprfg. Kl. A* (KM); 12:45 Uhr: Springprfg. Kl. L; 14:15 Uhr: Springprfg. Kl. L (KM); 15:15 Uhr: Springprfg. Kl. M*; 17:30 Uhr: Zeitspringprfg. Kl. S*

Dressur

7:30 Uhr: Dressurprfg. Kl. L*; 8:00 Uhr: Dressurprfg. Kl. E; 9:30 Uhr: Dressurprfg. Kl. A*; 11:30 Uhr: Dressurprfg. Kl. L* (KM); 13:30 Uhr: Ponydressurprfg. Kl. A*; 14:30 Uhr: Dressurprfg. Kl. M*; 14:30 Uhr: Dressurreiterprfg. Kl. L U25

Sonntag

Springen

8:00 Uhr Springprfg. Kl. A**; 9:45 Uhr: Springprfg. Kl. L; 11:30 Uhr: Spring Reiter WB; 12:15 Uhr Springprfg. Kl. M**; 16:00 Uhr: Springprfg. Kl. S**; 18:00 Uhr: Ride, Run & Kick

Dressur

9:00 Uhr: Dressurprfg. Kl. A**; 10:00 Uhr: Dressurreiterprfg. Kl. E; 11:00 Uhr: Dressurprfg. Kl. L* Kand.; 11:30: Dressurreiterprfg. Kl. A (KM); 13:30 Uhr: Dressurreiterprfg. Kl. M* U25; 13:30 Uhr: Reiter WB; 14:30 Uhr: Führzügelklasse WB; 16:00 Uhr: Dressurprfg. Kl. L Kür NGA


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
peteris am 19.10.2019 10:57
Sondersitzung des britischen Parlaments
Johnson wirbt für seinen Brexit-Deal.

Die Brexit-Komödie geht heute in die nächste Folge. ...
peteris am 19.10.2019 10:50
Bildungsressort will Konsequenzen ziehen.

Das Bildungsressort von Claudia Bogedan (SPD) aber sagt, es hätte schlimmer kommen können: ...