Wetter: wolkig, 7 bis 14 °C
Nachwuchsfußball
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Zweiter Platz beim Bezirksturnier

Reiner Tienken 12.10.2019 0 Kommentare

Die Osterholzer Kreisauswahl des Jahrgangs 2009 mit Trainer Jan Meyerdierks.
Die Osterholzer Kreisauswahl des Jahrgangs 2009 mit Trainer Jan Meyerdierks. (Fr)

Landkreis Osterholz. Die Mannschaft von Auswahltrainer Jan Meyerdierks (FC Worpswede) landete unter zehn Teams auf dem beachtlichen zweiten Platz. Die Auswahl des Kreises Lüneburg setzte sich im Endspiel mit 2:0 Toren gegen Osterholz durch.

„Wir sind relativ unbefangen an die Sache rangegangen“, sagte Jan Meyerdierks, dessen Spieler durch Einsatz und Engagement gefielen. Mit drei Siegen (Harburg 1:0, Uelzen 1:0, Stade 2:1) und einem Unentschieden (Rotenburg II 0:0) qualifizierte sich die Kreisauswahl Osterholz als Gruppenprimus für das Halbfinale. Dort sprang ein glatter 3:0-Sieg gegen Rotenburg I heraus. „Wir waren in allen Spielen bis auf das Finale gegen Lüneburg überlegen“, stellte Meyerdierks fest. Lüneburg verdiente sich, so der Osterholzer Auswahlcoach, den 2:0-Finalsieg.

„Unsere Mannschaft hat aber ein richtig gutes Turnier gespielt. Die Jungs waren total zufrieden“, lobte Jan Meyerdierks. Die Kreisauswahl Osterholz des Jahrgangs 2009 trat beim Bezirksturnier mit Ari Wittmer (1. FC Osterholz-Scharmbeck), Jonas Zerhusen (ASV Ihlpohl), Lionel Albers, Henry Haarde (beide FC Hambergen), Moritz Meier (FC Worpswede), Marten Lager, Julien Seebeck, Louis Strohmidel (alle VSK Osterholz-Scharmbeck), Jasper Klefeker, Benedikt Paries (beide SV Lilienthal-Falkenberg) und Joris Hensel (TuSG Ritterhude) an.


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
ManUD7 am 22.10.2019 07:37
Wieso wird die Bevölkerung aufgehetzt? Jahrelang sieht man doch nur noch Mais. Und dieser dient weitestgehend zum Betrieb der Biogasanlagen. Dafür ...
Mangaguide.de am 22.10.2019 07:30
Ein Punkt in Flensburg fuer den Halter war ja geplant, wurde aber leider wieder verworfen.

Alternativ koennte man ja auch Feuerwehr, ...