Wetter: Regen, 11 bis 14 °C
Kreisliga Diepholz
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

TSV Weyhe-Lahausen verzweifelt an Sadik Aslan

Lars Lucke 12.05.2019 0 Kommentare

Lembruch/Weyhe-Lahausen. Trotz überlegen geführter Partie hat der TSV Weyhe-Lahausen in der Fußball-Kreisliga Diepholz beim SV Friesen Lembruch nicht gewinnen können. 1:1 (1:1) hieß es nach einem Spiel, das über weite Strecken nur eine Richtung kannte. „Wir sind mega traurig über das Ergebnis, obwohl die Leistung okay war“, machte TSV-Coach Rainer Dismer aus seiner Enttäuschung keinen Hehl. „Aber aus acht oder neun Eins-gegen-eins-Situationen musst du eben mehr machen.“

Lembruch trat von Beginn an sehr defensiv auf, ließ die Gäste – oft mit langen Bällen – kommen. Und verhältnismäßig oft auch vorbeiziehen. Ein ums andere Mal aber zeigten sich die Lahauser Torjäger Tarek Azeldin und Christian Wiesner in der Box zu unruhig, scheiterten am Torwart oder an der eigenen Konzentration. Die Hausherren begnügten sich mit wenigen Vorstößen. Trotzdem traf Till-Mathis Rüter aus heiterem Himmel nach mehr als einer halben Stunde etwas einem Eckball sehenswert per Kopf zum 1:0.

Lahausens Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Eine feine Kombination über Jannis Berendt und Tobias Marquardt schloss Tarek Azeldin (41.) noch vor der Pause mit dem Ausgleich ab. Im zweiten Durchgang, insbesondere zwischen der 50. und 75. Minute, warfen die Gäste alles nach vorn, erspielten sich Chancen im Minutentakt, kamen jedoch am überragend haltenden, teilweise als Libero agierenden SV-Schlussmann Sadik Aslan nicht vorbei. Der Keeper avancierte zum Mann des Matches und hielt zumindest den einen Punkt.


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
linde79 am 20.10.2019 17:58
Wie wäre es denn, wenn man auch mal die Qualität der Lehrer und Lehrerinnen hinterfragte? Wie wäre es in Anbetracht der Bildungsmisere, die ...
Michalek am 20.10.2019 17:37
Schüler brauchen keine Erhebungen und sie sollten nicht als Versuchskaninchen herhalten müssen.

Grundschüler brauchen Unterricht, der ...