Wetter: Regen, 11 bis 14 °C
Fußball-Landesliga
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

TV Stuhr locker und ohne Druck

Nastassja Nadolska 10.05.2019 0 Kommentare

Christian Meyer (l.) und Stephan Stindt vom TV Stuhr haben sich mit dem Abstieg abgefunden und hoffen nun auf einen versöhnlichen Abschluss der Saison.
Christian Meyer (l.) und Stephan Stindt vom TV Stuhr haben sich mit dem Abstieg abgefunden und hoffen nun auf einen versöhnlichen Abschluss der Saison. (Thorin Mentrup)

Der Klassenerhalt ist für den Fußball-Landesligisten TV Stuhr auf dem Papier zwar noch möglich, doch das Trainerduo um Christian Meyer und Stephan Stindt hat sich mit dem Abstieg in die Bezirksliga abgefunden: „Wir wollen uns vernünftig aus der Liga verabschieden und versuchen, nichts zu verschenken“, hofft TVS-Coach Meyer auf einen schönen Abschluss.

Der kommende Gegner Heeßeler SV (Anstoß: Sonntag, 15 Uhr), der in der Rückserie bisher nur ein Spiel verloren hat und derzeit auf Rang sechs steht, ist den Stuhrern trotz der knappen 1:2-Niederlage in der Hinserie positiv in Erinnerung geblieben. „Wir waren lange Zeit auf Augenhöhe und hätten tatsächlich einen Punkt mitnehmen können. Leider haben wir wie so oft den entscheidenden Gegentreffer kurz vor Schluss kassiert“, erinnert sich Meyer an die unglückliche Niederlage zurück. Dennoch wissen die Stuhrer auch, dass die Gastgeber einen großen Schritt nach vorn gemacht haben. Sie treffen also auf eine Mannschaft, „die richtig gut drauf und vor allem in Topform ist“, sagt der TVS-Trainer. Besonders Heeßels Topscorer Halil Aydemir könnte den Stuhrern Probleme bereiten. „Im Hinspiel war er schon schwer zu halten. Auf ihn müssen wir besonders aufpassen“, mahnt Meyer zur Vorsicht.

Dennoch gehen er und sein Trainerkollege optimistisch in die Partie: „Da der Abstieg feststeht, bringt es uns vielleicht etwas Lockerheit ins Spiel“, glaubt Meyer. Im Training habe sein Team einen guten Eindruck gemacht: „Wir haben in dieser Woche an unserem Kombinationsspiel gearbeitet. Das sah alles gut aus.“


Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
Michalek am 20.10.2019 17:37
Schüler brauchen keine Erhebungen und sie sollten nicht als Versuchskaninchen herhalten müssen.

Grundschüler brauchen Unterricht, der ...
aguahorst am 20.10.2019 16:55
In der Nähe von Wilhelmshaven baut man neue Kavernen, um damit Geld zu verdienen. In Bremen will man sie verfüllen und stilllegen.....was passiert ...