Medya Roza Tuku löst Katrin Berger ab

Ottersberg. Bereits am 16. Mai hat Medya Roza Tuku die Nachfolge von Katrin Berger als Gleichstellungsbeauftragte des Fleckens Ottersberg angetreten, doch erst auf der Gemeinderatsversammlung am vergangenen Donnerstag nutzte die Verwaltung die Gelegenheit zur öffentlichen Vorstellung. Tuku selbst schilderte im Rathaus ihren bisherigen Lebenslauf. Die 27-jährige Kölnerin lebt in Grasberg und hat in Bremen Jura studiert. Hauptberuflich arbeitet sie in einer Anwaltskanzlei. Erfahrungen in der Gleichstellungsarbeit sammelte Tuku bereits an der Universität – damit konnte sie beim Verwaltungsausschuss punkten. Erreichbar ist die neue Gleichstellungsbeauftragte montags bis freitags, 9 bis 12 Uhr, in Zimmer 1.02 des E-Werks-Verwaltungsgebäudes sowie unter Telefon 04205/317015 und per E-Mail an mtuku@flecken-ottersberg.de.
30.05.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lkö

Ottersberg. Bereits am 16. Mai hat Medya Roza Tuku die Nachfolge von Katrin Berger als Gleichstellungsbeauftragte des Fleckens Ottersberg angetreten, doch erst auf der Gemeinderatsversammlung am vergangenen Donnerstag nutzte die Verwaltung die Gelegenheit zur öffentlichen Vorstellung. Tuku selbst schilderte im Rathaus ihren bisherigen Lebenslauf. Die 27-jährige Kölnerin lebt in Grasberg und hat in Bremen Jura studiert. Hauptberuflich arbeitet sie in einer Anwaltskanzlei. Erfahrungen in der Gleichstellungsarbeit sammelte Tuku bereits an der Universität – damit konnte sie beim Verwaltungsausschuss punkten. Erreichbar ist die neue Gleichstellungsbeauftragte montags bis freitags, 9 bis 12 Uhr, in Zimmer 1.02 des E-Werks-Verwaltungsgebäudes sowie unter Telefon 04205/317015 und per E-Mail an mtuku@flecken-ottersberg.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+