Sudweyhes C-Jugend geht 2:7 unter Meyer-Elf lässt sich abschießen

Sudweyhe. Eine dem Spielverlauf nicht unbedingt gerecht werdende 2:7 (1:4)-Niederlage handelten sich in der Fußball-Landesliga Hannover die C-Junioren des TuS Sudweyhe beim Spitzenreiter TSV Havelse ein. 'Zwei Aussetzer haben zu der viel zu hohen Niederlage geführt', erklärte Co-Trainer Holger Meyer.
06.10.2010, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Henning Reinke

Sudweyhe. Eine dem Spielverlauf nicht unbedingt gerecht werdende 2:7 (1:4)-Niederlage handelten sich in der Fußball-Landesliga Hannover die C-Junioren des TuS Sudweyhe beim Spitzenreiter TSV Havelse ein. 'Zwei Aussetzer haben zu der viel zu hohen Niederlage geführt', erklärte Co-Trainer Holger Meyer.

Die Anfangsphase gehörten überraschend dem noch sieglosen Tabellenvorletzten, der dem Spitzenreiter mächtig zusetzte. Kevin Rödel (15.) und Niklas Meyer (17.) hatten die Führung auf dem Fuß, scheiterten aber. 'Da haben die Havelser ganz komisch geguckt', erzählte Meyer hinterher. Noch komischer guckte der klare Favorit, als Rödel nach Steilvorlage von Niklas Meyer tatsächlich das 1:0 für die Gäste gelang. Allerdings sollte dieser Treffer den Außenseiter nicht wirklich gut tun. 'Dann kam unser erster Aussetzer, und der dauerte sieben Minuten', sagte Holger Meyer zu der Phase unmittelbar nach dem 0:1. In diesen sieben Minuten schlug es gleich vier Mal im TuS-Gehäuse ein. 'Da war die Abwehr wie ein Hühnerhaufen, auch Torwart Tom Willmann war von der Rolle', seufzte der Coach.

Der zweite Aussetzer folgte gleich nach Wiederanpfiff, und die Havelser zogen per Doppelschlag (38./39.) auf 6:1 davon. Obwohl Keeper Willmann nun wieder Sicherheit ausstrahlte, musste er sich nach einer Stunde noch einmal geschlagen geben. Kurz vor Schluss schafften die Gäste durch Kemal Sahbatin wenigstens ihren zweiten Treffer. 'Immerhin war das Lob vom Gastgeber für uns noch so etwas wie ein Trostpflaster', fand Meyer abschließend.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+