Mit Sattelzug zu weit nach links geraten

Wildeshausen (ute). Die Polizei sucht nach einem weißen Sattelschlepper und dessen Fahrer, der sich nach einem Unfall am Mittwochabend auf der Goldenstedter Straße (Landesstraße 882) aus dem Staub gemacht hat. Laut Polizei geriet die Sattelzugmaschine mit weißem Auflieger und Kühlaggregat auf der Fahrt Richtung Goldenstedt gegen 18.55 Uhr in Höhe Kleinenkneten vermutlich aufgrund eines Linksgefälles zu weit auf die Gegenfahrspur und beschädigte dabei den linken Außenspiegel und die Fahrertür eines entgegenkommenden Sattelzugs, der von einem 31-Jährigen gesteuert wurde. Der Verursacher fuhr jedoch weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern, den die Polizei mit etwa 1200 Euro angibt. Hinweise auf den Unfallfahrer oder sein Fahrzeug werden unter der Telefonnummer 04431/ 941115 entgegengenommen.
14.01.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Ute Winsemann

Wildeshausen (ute). Die Polizei sucht nach einem weißen Sattelschlepper und dessen Fahrer, der sich nach einem Unfall am Mittwochabend auf der Goldenstedter Straße (Landesstraße 882) aus dem Staub gemacht hat. Laut Polizei geriet die Sattelzugmaschine mit weißem Auflieger und Kühlaggregat auf der Fahrt Richtung Goldenstedt gegen 18.55 Uhr in Höhe Kleinenkneten vermutlich aufgrund eines Linksgefälles zu weit auf die Gegenfahrspur und beschädigte dabei den linken Außenspiegel und die Fahrertür eines entgegenkommenden Sattelzugs, der von einem 31-Jährigen gesteuert wurde. Der Verursacher fuhr jedoch weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern, den die Polizei mit etwa 1200 Euro angibt. Hinweise auf den Unfallfahrer oder sein Fahrzeug werden unter der Telefonnummer 04431/ 941115 entgegengenommen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+