Wetter: wolkig, 9 bis 15 °C
Kommentar über kleine Flughäfen
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Lahme Ausrede

Peter Mlodoch 02.08.2018 0 Kommentare

Der Flugplatz in Nordholz.
Der Flugplatz in Nordholz. (Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz)

Urlauber und normale Geschäftsreisende brauchen viel Geduld. Auf großen Airports werden die Sicherheitsvorkehrungen aus Angst vor Attentätern und Entführern permanent verschärft. Das Einchecken ist längst eine höchst lästige Angelegenheit. Auf kleinen Flugplätzen scheint die Terror-Furcht nicht viel zu zählen.

Die Kontrollen von Passagieren und Koffern seien dort lax, warnen Experten. 19 dieser Flugplätze, die als EU-Grenzübergangsstellen zugelassen sind, gibt es allein in Niedersachsen. Drogendealer, Schleuser und eben auch Terroristen könnten hier offenbar ohne großes Risiko einreisen. Dass Bundespolizei und Zoll etwa auf Wangerooge oder in Nordholz nicht rund um die Uhr Wache schieben können, liegt auf der Hand.

Mehr zum Thema
Sicherheitslücken mit hohem Risikopotenzial: Drogendealer an Niedersachsens kleinen Flughäfen?
Sicherheitslücken mit hohem Risikopotenzial
Drogendealer an Niedersachsens kleinen Flughäfen?

Auf kleinen Flughäfen müssen Passagiere nur selten ihre Daten registrieren und ihr Gepäck prüfen ...

 mehr »

Warum aber auf all diesen Kleinflugplätzen auch Maschinen aus dem Nicht-Schengen-Raum starten oder landen dürfen, erschließt sich nicht. Einen Teil dieser Schlupflöcher könnte man schnell stopfen. Die SPD/CDU-Regierung muss dringend tätig werden. Der Hinweis auf die Zuständigkeit des Bundes wirkt wie eine lahme Ausrede. Bei anderen Themen ist man ja auch nicht so zimperlich.


Ein Artikel von
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sport aus der Region
Sport aus der Region
WESER-KURIER Kundenservice
Anzeige

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 9 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Leserkommentare
theface am 18.10.2019 20:54
Das kann so nicht stimmen, sonst wären SPD und Grüne ja nicht mehr in der Landesregierung.
Opferanode am 18.10.2019 20:48
Ich hatte die gleiche Frage. Aber eine vernünftige Antwort würde mir besser gefallen, als so schulmeisterlich daherzukommen, mit der Aufforderung, ...
Veranstaltungen in der Region