Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Gebäude der Delmenhorster Klinik wird wesentlich teurer
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Neubau für Josef-Hospital

Esther Nöggerath 23.02.2019 0 Kommentare

Luftaufnahmen
Das Josef-Hospital Delmenhorst bekommt einen kompletten Neubau. (INGO MOELLERS)

Das bestätigte das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung auf Nachfrage des WESER-KURIER. Grund für die Entscheidung ist, dass durch die Anbindung an den Altbau die Konzeption erheblich in seiner Funktion eingeschränkt gewesen und ein „moderner, ablauf- und prozessorientierter Behandlungspfad für die Patienten nur eingeschränkt“ möglich wäre.

Gleichzeitig kommen durch einen kompletten Neubau allerdings auch höhere Kosten auf die Stadt Delmenhorst als Trägerin des Krankenhauses zu. Bislang stand offiziell immer die Summe von 83 Millionen Euro im Raum, der Löwenanteil von 70 Millionen Euro sollte durch einen Landes- und Bundeszuschuss finanziert werden. Diese 83 Millionen Euro beziehen sich allerdings ohnehin auf den alten Standort in der Stadtmitte, wo zunächst gebaut werden sollte. Die Summe ist laut Sozialministerium nicht vergleichbar mit dem Standort im Stadtteil Deichhorst. „Der erste Entwurf am Standort Deichhorst lag bei circa 110 Millionen Euro“, teilt das Ministerium mit. Und bei diesem Entwurf seien noch diverse Faktoren wie Statik oder Planungsleistungen nicht berücksichtigt worden.

Der Neubau dürfte also noch deutlich teurer ausfallen und die Finanzierung für die Kommune nicht allein zu stemmen sein. Das Land wird deswegen im März Gespräche mit dem Bundesversicherungsamt (BVA) in Bonn aufnehmen, um „die Möglichkeiten der erweiterten Förderung für das Projekt“ zu erörtern, heißt es seitens des Sozialministeriums.


Ein Artikel von
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sport aus der Region
Sport aus der Region
WESER-KURIER Kundenservice
Anzeige

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Leserkommentare
erschreckerbaer am 22.10.2019 21:34
Ist doch in Ordnung.
Bis jetzt habe ich 48 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt.
Habe dafür Steuern bezahlt.
Würde ich mit 67 in ...
flutlicht am 22.10.2019 20:43
Lieber @Wk, wann hat Höffner denn nun die Fläche erworben? Mal schreiben Sie von 14 Jahren im Text und in der Einleitung von 11 Jahren. Was stimmt?
Veranstaltungen in der Region