Kleinbahnverein Leeste Nikolausfahrt mit dem Pingelheini

Der Kleinbahnverein Leeste lädt auch für dieses Jahr wieder zur Nikolausfahrt mit dem Pingelheini ein. Bereits am ersten Adventssonntag geht es von Leeste nach Thedinghausen und zurück.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Stephen Kraut

Auch in diesem Jahr macht sich der Pingelheini samt Nikolaus wieder zu einer besonderen Fahrt auf. Am ersten Adventssonntag, 2. Dezember, ist es in diesem Jahr soweit. Die erste Fahrt beginnt um 14 Uhr am Bahnhof Leeste, Leester Straße 88/Ecke Ladestraße. Haltepunkte sind Kirchweyhe-Ort, Auf dem Geestfelde, um 14.10 Uhr und am Sudweyher Bahnhof, Raiffeisenstraße 11, um 14.15 Uhr. Das Ziel, Thedinghausen, wird laut Plan um 14.45 Uhr erreicht. Die Rückfahrt beginnt dort um 15 Uhr. Die zweite Fahrt des Tages startet um 16 Uhr in Leeste, Kirchweyhe-Ort wird um 16.10 Uhr erreicht, in Sudweyhe hält der Museumszug um 16.15 Uhr. Thedinghausen soll um 16.45 Uhr erreicht werden, zur Rückfahrt bricht der Pingelheini 15 Minuten später auf. In Thedinghausen besteht nach Angaben der Verantwortlichen die Gelegenheit, für eine kleine Bahnhofsrunde auf der Lok mitzufahren.

Der Nikolaus steigt jeweils in Sudweyhe ein und dort auch später wieder aus. „Für das Spektakel hält der Zug ein paar Minuten an“, teilt der Verein mit. Damit der Nikolaus genügend Geschenke mitbringt, ist eine kostenlose Reservierung laut Verein zwingend erforderlich. Die kann auf der Webseite www.pingelheini.de vorgenommen werden. Dort besteht auch die Möglichkeit, die gewünschte Fahrt auszusuchen. Bezahlt wird im Zug. Erwachsene zahlen acht Euro, Kinder sind für die Hälfte mit dabei. In den vier Euro für die jungen Fahrgäste ist dann auch jeweils ein kleines Geschenk mit Süßwaren enthalten. In der Bahn besteht dann auch die Möglichkeit, Glühwein und Kakao zu laut den Verantwortlichen „günstigen Preisen“ zu bekommen. Eine Toilette ist ebenfalls mit dabei. Die Organisatoren raten allen Interessierten, die Fahrten möglichst zeitnah zu buchen. „Auf gar keinen Fall soll ohne vorherige Anmeldung eingestiegen werden. Eine Mitfahrt ist dann nicht möglich und so sind Frust und Traurigkeit bei den Kindern programmiert“, betonen die Organisatoren.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+