Ollenfest mit Kanu-Polo

Berne. Die Planung des Berner Ollenfestes, das am 22. und 23. Juni am und auf dem Fluss Ollen gefeiert werden soll, geht auf die Zielgerade. 2011 war das bislang alle zwei Jahre stattfindende Fest wegen des Brückenbaus über die Ollen ausgefallen, nun gibt es einen Neustart mit einem veränderten Vorstand – und neuen Ideen.
16.05.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Hjo

Berne. Die Planung des Berner Ollenfestes, das am 22. und 23. Juni am und auf dem Fluss Ollen gefeiert werden soll, geht auf die Zielgerade. 2011 war das bislang alle zwei Jahre stattfindende Fest wegen des Brückenbaus über die Ollen ausgefallen, nun gibt es einen Neustart mit einem veränderten Vorstand – und neuen Ideen.

Die Berner Ollenfestgemeinschaft (BOG) nimmt beispielsweise Änderungen hinsichtlich der wassersportlichen Aktivitäten vor. Inzwischen hat die Bundesliga-Saison im Kanupolo begonnen, und beim Ollenfest in Berne soll der dritte Spieltag über die Bühne gehen.

Eine Änderung gibt es bei den Drachenbootrennen der örtlichen Gruppen. Die Endläufe werden nicht mehr als Kampf gegen die Uhr stattfinden, sondern Boot gegen Boot. Dieser Modus dürfte sich für die Zuschauer spannender gestalten. Erstmals wird auch ein Tauziehen der Boote auf dem Programm stehen. Noch gibt es freie Startplätze. Vereine oder Gruppen haben die Möglichkeit, sich kurzfristig für die Drachenbootrennen anmelden. Die Teilnahmegebühr einschließlich eines Probetrainings beträgt 75 Euro. Anmeldungen nimmt Jürgen Schierenstedt unter jschierenstedt@t-online.de entgegen.

Beim Fest selbst besteht die Möglichkeit, sich spontan zur Teilnahme am neu geschaffenen Wettbewerb "Stand up paddeln" anzumelden. Es geht darum, stehend auf einem Surfbrett ein Rennen zu fahren. Weitere Aktionen auf und am Wasser sind in Planung. Der Rückgang bei der Zahl der Ehrenamtlichen in einigen der insgesamt 13 in der BOG zusammengeschlossenen Vereine erforderte eine neue Planungsstruktur. Der Vorstand unter Vorsitz von Lutz Alefsen ist aber optimistisch, dass das keine negativen Auswirkungen auf das Fest haben werde.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+