Bruchhausen-Vilsen

Online-Befragung zum Fördergeldkonzept startet heute

Bruchhausen-Vilsen. Um Fördergelder einzuwerben, müssen Regionen bis Ende des Jahres ein Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) aufstellen. Die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen hat sich dafür mit Gemeinden aus dem Diepholzer Südkreis, dem Landkreis Nienburg und Thedinghausen zusammengeschlossen.
04.10.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karin Neukirchen-Stratmann

Um Fördergelder einzuwerben, müssen Regionen bis Ende des Jahres ein Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) aufstellen. Die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen hat sich dafür mit Gemeinden aus dem Diepholzer Südkreis, dem Landkreis Nienburg und Thedinghausen zusammengeschlossen. Gemeinsam fungieren sie als Region Mitte Niedersachsen. Um die Bürger besser einbeziehen zu können, wird am heutigen Sonnabend eine Befragung via Internet gestartet, bei der alle Interessierten einfach und unkompliziert mitmachen können. Der Online-Fragebogen ist bis zum 31. Oktober freigeschaltet.

Bürger, Betriebe, soziale Einrichtungen und Institutionen der Region sind laut Angaben der Verantwortlichen aufgerufen, sich zu beteiligen. Ziel sei es, Hinweise und Anregungen zu allen wichtigen Bereichen der Zukunftsentwicklung in der Region zu erhalten. Hierzu gehören unter anderem die Attraktivität der Städte und Dörfer, die Angebote für Bildung, Kultur und Freizeit, die tägliche Versorgung, die medizinische Versorgung, der Klimawandel, Natur- und Umweltschutz, die öffentliche Infrastruktur, das Bürgerengagement und auch die Themen Mobilität und Erreichbarkeit der Zentren und Angebote.

Alle Hinweise und Anregungen werden anonym gesammelt und ausgewertet. Sie sollen ihren Weg finden in das Entwicklungskonzept der Region Mitte Niedersachsen. Dies soll die Grundlage für die Beantragung von EU-Fördergeldern darstellen, mit denen lokale und regionale Stärken und Potenziale ausgebaut und genutzt werden sollen. Der Fragebogen ist unter der Adresse www.mitte-niedersachsen-fragebogen.de online.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+