Wetter: Regen, 10 bis 18 °C
Fachkräftemangel auf dem Land
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

„Der Pflegenotstand ist schon da“

Bernhard Komesker 22.04.2019 0 Kommentare

Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann (SPD) hatte im März erklärt:
Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann (SPD) hatte im März erklärt: "Von einer akuten Gefährdung der Versorgung sind wir heute noch entfernt." (Maximilian von Lachner)

Landkreis Cuxhaven. Im Landkreis Cuxhaven gibt es bedenkliche Lücken in der ambulanten und stationären Versorgung pflegebedürftiger Menschen. Darauf weist die Pflegekammer Niedersachsen hin. So kämen auf 1000 Einwohner im Cuxland 6,44 Pflegekräfte. Das ist neben Harburg der zweitschlechteste Wert in ganz Niedersachsen, wo im Landesdurchschnitt 11,33 Pflegefachpersonen bereitstehen. „Der Pflegenotstand ist schon da“, warnt Kammer-Sprecher Tino Schaft und verweist auf eine hohe Teilzeitquote und eine absehbare Rentenwelle. Dadurch werde das Problem der dünn besiedelter Regionen verschärft, sodass es zu dramatischen Ungleichheiten in der Pflege- und Gesundheitsversorgung komme.

Den Zahlen liegen Mitgliederdaten und Dienstadressen zu Grunde; da bei deren Auswertung die Kammer-Registrierung noch lief, wurden die Werte zum Teil hochgerechnet. Eines aber zeichne sich ab: „Dort, wo die ambulante Versorgung am wichtigsten ist, kann diese Versorgungsform nicht mehr ausreichend abgedeckt werden, da aufgrund weiter Wege der Zugang zu stationären Versorgungsstrukturen häufig fehlt, und da Angehörige ebenfalls weite Wege zurücklegen müssen beziehungsweise jüngere Generationen zur pflegerischen Grundversorgung fehlen.“

Der Landkreis Rotenburg (12,76 Fachkräfte auf 1000 Einwohner) scheint dabei zumindest vorläufig eine Ausnahme zu bilden, doch der Landkreis Osterholz steht mit 7,12 Pflegefachpersonen auf 1000 Einwohner auch nicht viel besser da als das Cuxland. Dabei hatte der Landespflegebericht 2015 gerade für Osterholz einen besonders großen Zuwachs an Pflegebedürftigen prognostiziert. Am besten versorgt scheinen die Städte Oldenburg (15,38) und Göttingen (16,29).

Sozialministerin Carola Reimann (SPD) hatte im März erklärt, ihr Haus könne die Krankenkassen nicht zu höheren Vergütungen für die Pflegedienste heranziehen, solange eine Versorgungsgefährdung nicht dokumentiert und nachgewiesen sei.

Die Pflegekammer Niedersachsen will Schaft zufolge mit eigenen Daten und Erhebungen auch künftig auf die Pflegerealität und die Situation der Fachkräfte hinweisen. Denn: „Der Pflegenotstand wird sich in den nächsten Jahren dramatisch verschärfen, wenn nicht gegengesteuert wird.“


Ein Artikel von
Mein Osterholz
Ihr Portal für Osterholz und umzu

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für Osterholz-Scharmbeck und umzu. Hier informiert Sie die Redaktion des Osterholzer Kreisblatt über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Umgebung - von Gnarrenburg über Beverstedt, Hagen, Hambergen und Ritterhude bis in die Kreisstadt. Und das tun wir gerne: Tag für Tag und Sonntag auch. Wir sind für Sie da.

Haben Sie Informationen, Kritik oder Anregungen. Schreiben Sie uns. Wir freuen uns darauf.

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 18 °C / 10 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
holger_sell am 21.10.2019 13:11
Kretzschmar: Seit der Diskussion um den Brexit ist europaweit die Unterstützung für die EU gewachsen, sowohl in der Politik als auch in den ...
peteris am 21.10.2019 12:30
Vielleicht wissen wir am 1.11. um 11:11h mehr.


Sie meinen sicher den 11.11. um 11:11h?