Wetter: Nebel, 11 bis 16 °C
Tag der Fotografie
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Ein Hobby mit vielen Facetten

Christa Neckermann 29.09.2019 0 Kommentare

Fachsimpeln und sich informieren: Beim Tag der Fotografie wurden Kontakte geknüpft und Tricks und Kniffe weitergegeben.
Fachsimpeln und sich informieren: Beim Tag der Fotografie wurden Kontakte geknüpft und Tricks und Kniffe weitergegeben. (Christian Kosak)

Osterholz-Scharmbeck. Die Sonne geht unter und wirft ihr schwindendes Licht rot-golden auf eine Wasserlache, in welche es aus überhängenden Ästen regennass hineintropft. Plitsch, platsch. Das aufspritzende Wasser formt aus den Tropfen eine zarte Krone – da, ganz genau da hat die Fotografin Brigitte Semke reagiert und ein einmaliges Motiv auf den Kamera-Chip gebannt. Die Fotografie als Lichtmalerei. Wie oft kommen Menschen tagtäglich an Dingen, Personen, Gelegenheiten und Motiven vorbei, von denen sie denken, sie wären es eigentlich wert, für die Nachwelt festgehalten zu werden. Nicht selten gelingen auch dem Amateur bei solchen Gelegenheiten wunderbare Aufnahmen, etwa das Bild eines bunt bemalten Zirkuswagens hinter einem fröhlich blühenden Gartenzaun; die Lichter einer Großstadt, die sich in einem Gewässer spiegeln; oder frech bemalte Badehäuschen an einem weißen Sandstrand.

Gerne mit regionalem Bezug

Der Fotowettbewerb, den der Landkreis seit einigen Jahren zu unterschiedlichen Themen veranstaltet, trifft stets auf großes Interesse. Dies auch deshalb, weil bei der Vorstellung des aus den Beiträgen zusammengestellten Kalenders auch immer eine wunderbare Ausstellung aller eingereichten Bilder ergibt. „Bilder aus unserer Region treffen dabei auf ein besonders hohes Interesse“, bestätigte Landrat Bernd Lütjen im Pressegespräch zu diesem ersten Tag der Fotografie im Kreishaus. Leider aber kennen sich viele der Hobbyfotografen, die regelmäßig mit ihren Bildern die Ausstellungen bestücken, untereinander gar nicht. „Mit diesem Tag der Fotografie wollten wir all den Hobbyfotografen, den bereits bestehenden Fotogruppen und anderen Interessierten die Gelegenheit geben, sich kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen und, vielleicht, auch voneinander zu lernen“, sagte die Kreis-Kulturbeauftragte Ursula Villwock.

Aussteller und Besucher dürften diese Mission am Ende des Tages als erfüllt bezeichnet haben. Unter den Ausstellern waren nicht nur einzelne Kamera-Artisten sondern auch sechs Fotogruppen wie etwa die „Moorpixel“ aus Osterholz-Scharmbeck, die Fotofreunde Vegesack oder der Fotostammtisch Osterholz. Ihre Mitglieder hatten sich die Mühe gemacht, eigens für diesen Tag besondere Motive zu finden und ausstellungsreif zu präsentieren.

Außerdem warteten in zwei Räumen verschiedene Foto-Shows, Fachvorträge und Präsentationen auf die Aussteller und Besucher. Susanne Stelljes gab den Besuchern Tipps und nützliche Handy-Apps für die Handyfotografie und die anschließende Präsentation der Bilder auf Instagram & Co. mit auf den Weg. Hartmut Sonnenburg informierte über Streetfotografie und die neuen Regeln des veränderten Datenschutzrechts.

Rolf Mühlisch zeigte Tierbilder aus Asien und den USA und Hubert Schefft brachte die HDR-Fotografie den Interessierten näher. Viele Interessierte fanden auch Alexander Kopp und Ingmar Janner, die bei einem kleinen Fotoshooting mit einem Hobbymodel Blitz und Dauerlicht sowie die anschließende Bildbearbeitung am Computer vorführten.

„Das Feedback dieses ersten Tages der Fotografie im Landkreis war überwältigend“, stellte Initiatorin Ursula Villwock fest. Auch Jens Welsch, der den Kunstverein Osterholz im Kreishaus präsentierte, freute sich über viele gute Gespräche. „Viele Besucher wussten gar nicht, dass der Kunstverein immer wieder Workshops zu allen möglichen Themen in der Fotografie bis hin zur digitalen Bildbearbeitung anbietet“, resümierte er.


Mein Osterholz
Ihr Portal für Osterholz und umzu

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für Osterholz-Scharmbeck und umzu. Hier informiert Sie die Redaktion des Osterholzer Kreisblatt über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Umgebung - von Gnarrenburg über Beverstedt, Hagen, Hambergen und Ritterhude bis in die Kreisstadt. Und das tun wir gerne: Tag für Tag und Sonntag auch. Wir sind für Sie da.

Haben Sie Informationen, Kritik oder Anregungen. Schreiben Sie uns. Wir freuen uns darauf.

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 16 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Nebel.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
Gissmo am 23.10.2019 09:36
Danke für die konstruktive Antwort, man kann sich scheinbar ja doch noch ohne Beleidigungen hier im Kommentarbereich austoben, so machts doch allen ...
RalfBlumenthal am 23.10.2019 09:28
Was macht ein Ortsamtsleiter, der seinen Willen nicht bekommt ?
Er macht nichtöffentlich, was öffentlich gehört !
So geht das nicht, Herr ...