Wetter: Regen, 10 bis 18 °C
Waldbad Bokel
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Lärchenholzfassade als Blickfang

Luise Bär 18.04.2019 0 Kommentare

Das Vordach des renovierten Bokeler Waldbades reicht fast bis zum Schwimmbecken. Am 2. Juni ist Wiedereröffnung.      
Das Vordach des renovierten Bokeler Waldbades reicht fast bis zum Schwimmbecken. Am 2. Juni ist Wiedereröffnung.       (Luise Bär)

Beverstedt. Die Renovierungsarbeiten im Waldbad Bokel sind nahezu abgeschlossen. Umkleide- und Sanitärbereich wurden erneuert und technische Anlagen auf den heutigen Stand gebracht. Die Gebäude sind außen wie innen eine Augenweide. Im Eingangsbereich fällt die Lärchenholzfassade auf, die dem Namen Waldbad alle Ehre macht. Unter einem weit ausladenden Vordach, das fast bis an das Schwimmbecken reicht, sind Bänke und Tische aufgestellt. Luftig, hell und einladend präsentieren sich die Gebäude. Die offizielle Wiedereröffnung wird am Sonntag, 2. Juni, stattfinden. Vertreter aus Politik, Bokeler Organisationen und den bauausführenden Firmen sowie Betreuer des Waldbades nahmen jetzt die Gelegenheit zu einer ersten Besichtigung wahr.

„Das Bad ist für die nächsten Jahre gut aufgestellt“, freute sich Bürgermeister Ulf Voigts (parteilos) darüber, dass nach der Investition von insgesamt 300 000 Euro eine attraktive Freizeitstätte zum Schwimmen, Planschen, Spielen und Erholen weiterhin Bestand haben wird. Finanzieren konnte die Gemeinde das Projekt mit EU-Fördermitteln in Höhe von 190 000 Euro.

Voigts zählte Verbesserungen wie Fenster und Türen, barrierefreie Zugänge und Wickeltisch auf. Darüber hinaus gebe es einen separaten Eingang zu Dusche und WC, der Wohnmobilfahrern zur Verfügung steht, wenn sie den nahe gelegenen Stellplatz nutzen. Besonders freute sich Voigts, dass alle Aufträge an Firmen in der Umgebung gingen.

„Chic und komfortabel“, meinte Ortsvorsteher Heinz Becker (SPD) und bekam dafür die Zustimmung von den Gästen, die er durch die neuen Räumlichkeiten führte. Das in den 1950er-Jahren errichtete Freibad war stark in die Jahre gekommen und eine Grundrenovierung überfällig.

Die freie Arbeitsgemeinschaft zur Dorfentwicklung „Bokel morgen“ hatte sich an der Planung beteiligt. Annegret Hoge und Michael Burchert waren begeistert, dass ihre Idee einer Lärchenholz-Verkleidung statt Kunststoffplatten an einigen Wänden umgesetzt werden konnte und bei den Anwesenden für viel Lob sorgte. Das Betreuerteam des Schwimmbades freut sich nun auf den Badesaisonbeginn und hofft, dass neben den Stammgästen viele neue Besucher kommen. Das Bokeler Freibad musste im vergangenen Sommer wegen der beginnenden Bauarbeiten geschlossen werden.

Für die Badeaufsicht hat die Gemeinde Beverstedt die Bäderfachkraft Marcel Curras Varela eingestellt. Er wird sowohl das Lunestedter als auch das Bokeler Freibad beaufsichtigen. Ihm zur Seite steht ein Rettungsschwimmerteam der DLRG Hambergen.


Mein Osterholz
Ihr Portal für Osterholz und umzu

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für Osterholz-Scharmbeck und umzu. Hier informiert Sie die Redaktion des Osterholzer Kreisblatt über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Umgebung - von Gnarrenburg über Beverstedt, Hagen, Hambergen und Ritterhude bis in die Kreisstadt. Und das tun wir gerne: Tag für Tag und Sonntag auch. Wir sind für Sie da.

Haben Sie Informationen, Kritik oder Anregungen. Schreiben Sie uns. Wir freuen uns darauf.

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 18 °C / 10 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
peteris am 21.10.2019 12:30
Vielleicht wissen wir am 1.11. um 11:11h mehr.


Sie meinen sicher den 11.11. um 11:11h?
suziwolf am 21.10.2019 12:19
Und dann ... @kretschmar -
[auch wieder] eine gemeinsame Währung -

Das britische £ - Sterling -
europaweit jetzt ...