Wetter: Regen, 11 bis 14 °C
Matthias Höllings stellt aus
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Verwandtschaft in Öl auf Leinwand

Olga Gala 15.05.2019 0 Kommentare

Das Porträt seiner schlafenden Mutter hat Matthias Höllings schon in der Kunsthalle Bremen ausgestellt. Am Freitag können es Gäste auf Gut Sandbeck sehen und die Geschichte dazu hören.
Das Porträt seiner schlafenden Mutter hat Matthias Höllings schon in der Kunsthalle Bremen ausgestellt. Am Freitag können es Gäste auf Gut Sandbeck sehen und die Geschichte dazu hören. (Kuhaupt)

Osterholz-Scharmbeck. Die Verwandten an der Wand seien schon immer da gewesen, sagt Matthias Höllings. Der Autor und ehemalige Sprecher der ÖVB-Arena stellt am Freitag, 17. Mai, 18 Uhr, auf Gut Sandbeck acht Ölgemälde seiner Tante Maria Misselhorn und ihres Ehemanns Fritz Dehn aus.

Die Idee ist dem Osterholz-Scharmbecker beim Lesen eines Artikels im OSTERHOLZER KREISBLATT gekommen. Der Kunstverein Osterholz wünschte sich Künstler mit kreativen Impulsen. „Beim Lesen fiel mir ein: Schade, dass ich nicht Künstler bin, aber eine Idee hatte ich“, sagt Höllings. Er will erzählen, was es mit den gemalten Personen, Gegenständen und Motiven auf den Bildern von Tante und Onkel auf sich hat. Auch Besonderheiten auf den Rückseiten der Werke sollen Thema sein. Besucht Höllings selbst eine Ausstellung, interessieren ihn meist die Hintergründe zu den Werken: „Unter welchen Umständen ist etwa ein Detail auf dem Bild aufgetaucht?“ 

Die Werke, die er auf Gut Sandbeck am Freitag in einer Mini-Ausstellung zeigt, sind alle in seinem Privatbesitz. Manche hat Höllings geerbt, andere später gekauft. „Die Porträts meiner Großmutter, Tante und Mutter hingen bei uns zu Hause“, sagt der Autor. Andere Bilder, wie das Porträt seiner Cousine, entdeckte er erst vor wenigen Jahren in einer Galerie. Heute ist er Sammler der Werke seiner Tante Maria Misselhorn und ihres Ehemanns. „Wenn man erstmal eins hat, muss man ein weiteres haben“, meint Höllings.

Misselhorn wurde 1908 in Appeln, das heute zu Beverstedt gehört, geboren. Schon früh begann sie, künstlerisch tätig zu sein. Zu Beginn ihrer Karriere habe sie öfter Auftragsarbeiten übernommen und das Porträtmalen an der Verwandtschaft geübt. Das Bild der schlafenden kleinen Schwester – Höllings Mutter – etwa wurde schon in der Kunsthalle Bremen ausgestellt. Posieren gehörte für die Geschwister dazu: „Meine Mutter musste ständig still sitzen, um gemalt zu werden.“ 

Rund eine Stunde soll die Veranstaltung auf Gut Sandbeck dauern. „Dann packe ich die Bilder wieder ein, und sie sind weg.“ Besonders faszinierend sind für Höllings Gemälde, auf denen Gegenstände zu sehen sind, die er kennt. Wie bei einem Blumenstillleben. Auf dem Bild ebenfalls abgebildet ist eine türkisfarbene Porzellandose, die heute in Höllings Besitz ist. „Ich wusste, dass meine Mutter sie von ihrer Mutter bekommen hatte.“ Doch wie kam die Dose auf das Bild? Den Gästen auf Gut Sandbeck will er erzählen, was es damit auf sich hat. 

„Das Jagen und Sammeln bringt mir Spaß. Hinter irgendwelchen Sachen zu forschen, die Leute kennenzulernen“, erzählt Höllings. Viele der Werke seiner Verwandten hängen bei ihm zu Hause. Besondere Freude bereite es ihm, wenn die auf dem Gemälde dargestellten Gegenstände daneben platziert sind – so wie die Porzellandose etwa. „Andere Leute blättern in alten Fotoalben, ich kann in großformatigen Bildern 'blättern'“, sagt Höllings.

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro.


Mein Osterholz
Ihr Portal für Osterholz und umzu

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für Osterholz-Scharmbeck und umzu. Hier informiert Sie die Redaktion des Osterholzer Kreisblatt über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Umgebung - von Gnarrenburg über Beverstedt, Hagen, Hambergen und Ritterhude bis in die Kreisstadt. Und das tun wir gerne: Tag für Tag und Sonntag auch. Wir sind für Sie da.

Haben Sie Informationen, Kritik oder Anregungen. Schreiben Sie uns. Wir freuen uns darauf.

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 14 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
linde79 am 20.10.2019 17:58
Wie wäre es denn, wenn man auch mal die Qualität der Lehrer und Lehrerinnen hinterfragte? Wie wäre es in Anbetracht der Bildungsmisere, die ...
Michalek am 20.10.2019 17:37
Schüler brauchen keine Erhebungen und sie sollten nicht als Versuchskaninchen herhalten müssen.

Grundschüler brauchen Unterricht, der ...