Haunschild-Ausstellung endet Morgen

Plakate von Bremer Reederei

Lilienthal. Heute und morgen sind unter anderem noch ein Teil der Plakate des Norddeutschen Lloyd in der Kunstschau Wümme-Wörpe-Hamme, Trupe 6, zu sehen. Die letzten gezeichneten Werke der weltweit operierenden Reederei hatte der Maler und Grafiker Will Haunschild (1911-1999) bis Mitte der 60er-Jahre gezeichnet - die Plakate gelten als Meilensteine in der Geschichte der Werbung. Außerdem sind außer diesen Plakaten eine Vielzahl an Zeichnungen, Aquarellen und Pastellen ausgestellt. Die Kunstschau Wümme-Wörpe-Hamme ist heute von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 20. November, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet vier Euro. Am Sonntag besteht außerdem die Möglichkeit, von 11.30 bis 12.30 Uhr an einer Führung mit der Kunstpädagogin Ingrid Stelter teilzunehmen. Anwesend ist dann auch Angelika Möhr, die Tochter von Will Haunschild. Die Führung inklusive Eintritt kostet sieben Euro.
19.11.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Plakate von Bremer Reederei
Von Peter Hanuschke

Lilienthal. Heute und morgen sind unter anderem noch ein Teil der Plakate des Norddeutschen Lloyd in der Kunstschau Wümme-Wörpe-Hamme, Trupe 6, zu sehen. Die letzten gezeichneten Werke der weltweit operierenden Reederei hatte der Maler und Grafiker Will Haunschild (1911-1999) bis Mitte der 60er-Jahre gezeichnet - die Plakate gelten als Meilensteine in der Geschichte der Werbung. Außerdem sind außer diesen Plakaten eine Vielzahl an Zeichnungen, Aquarellen und Pastellen ausgestellt. Die Kunstschau Wümme-Wörpe-Hamme ist heute von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 20. November, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet vier Euro. Am Sonntag besteht außerdem die Möglichkeit, von 11.30 bis 12.30 Uhr an einer Führung mit der Kunstpädagogin Ingrid Stelter teilzunehmen. Anwesend ist dann auch Angelika Möhr, die Tochter von Will Haunschild. Die Führung inklusive Eintritt kostet sieben Euro.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+