Wetter: Regenschauer, 9 bis 15 °C
Run For Help
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Erlaufene Spenden

Vasil Dinev (Fotos) und Gerald Weßel (Text) 20.09.2019 0 Kommentare

Los geht’s! Es kommt zwar nicht aufs Tempo an, aber ein flinker Beginn setzt Zeichen für den weiteren Lauf. Die Schüler sind Feuer und Flamme.
Los geht’s! Es kommt zwar nicht aufs Tempo an, aber ein flinker Beginn setzt Zeichen für den weiteren Lauf. Die Schüler sind Feuer und Flamme. (Vasil Dinev)

Zu tun gibt's immer: „Hast du gerade Zeit?“, eine Frage, die so sehr wie nichts anderes das Zuschauen für den eben noch entspannten Mann beendet. Eben sah er noch, wie Dutzende Grundschüler um den Sportplatz an der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Leeste eilen, da steht auch schon die Mitorganisatorin des Laufes Nora Tarchahani vor ihm. „Wir brauchen in der Turnhalle dringend Hilfe“, sagt sie und weist ihn mit knappen, aber freundlich drängenden Sätzen in seine Tätigkeit ein. In der Turnhalle sollen alsbald die Laufzettel des Laufes „Run for Help“ ausgewertet werden.

Es ist das 27. Mal, dass das Eine-Welt-Forum Weyhe diesen veranstaltet. Eigentlich sollten bereits im März auf den drei Streckenvarianten (Sportplatz, zwei Kilometer und acht Kilometer) fleißig Kilometer gesammelt werden, die dann von den Sponsoren der Kinder vergoldet werden. Doch da spielte das Wetter nicht mit. Mehr als 2000 Schüler, von den vier Schulen KGS Leeste, KGS Kirchweyhe, Hundertwasser-Grundschule Leeste und Grundschule Erichshof laufen, gehen oder skaten am Vormittag durch den Ortsteil.

Geld geht nach Guatemala

Wobei sie sich damit nicht nur selbst helfen – dank der sportlichen Ertüchtigung –, sondern auch Mädchen in Guatemala. Die Erträge des diesjährigen Laufes sollen direkt in Bildungsstipendien für Mädchen in dem mittelamerikanischen Land fließen, um ihnen einen Schulbesuch zu ermöglichen. Mit dem erlaufenen Geld werden Schulgeld, Schuluniform und Schulmaterialien finanziert. „Schüler werden für einen guten Zweck aktiv“, sagt Nora Tarchahani vom Eine-Welt-Forum Weyhe: „Sport wird verbunden mit Engagement für benachteiligte Menschen.“

Allerdings sollen auch die Weyher Schüler etwas lernen: „Wir möchten ihr Bewusstsein dafür stärken, dass Bildung ein Privileg und eben keine Selbstverständlichkeit ist“, so Tarchahani. Am Ende des Laufes gibt jeder Schüler seinen Laufzettel ab. Auch jede Runde der Grundschüler am Sportplatz in Leeste ist so wenig später bares Geld wert. Die Summe der durch die Schüler erlaufenen Gelder wird erst in den kommenden Tagen feststehen.


Mein Stuhr & Weyhe
Ihr Portal für Stuhr & Weyhe

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Gemeinden Stuhr und Weyhe. Hier informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus dem Diepholzer Nordkreis.

Vor dem Hintergrund von Datenklau und Datenschutz beleuchten der Weyher Dennis-Kenji Kipker und der Stuhrer Volljurist Sven Venzke-Caprarese im WESER-KURIER nun alle zwei Wochen Themen der digitalen Welt.
Aktueller Mittagstisch in Ihrer Region
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 9 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
Leserkommentare
onkelhenry am 19.10.2019 18:12
74 Jahre SPD!

Nirgendwo ist die Kluft zwischen arm und reich größer.
Schlechte Wirtschaft, schlechte Bildung ... von vielen ...
peteris am 19.10.2019 17:47
Das Affentheater geht also in die nächste Runde. ...