Wetter: Regenschauer, 9 bis 15 °C
Demo am Freitag
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Globaler Klimastreik auch in Kirchweyhe

Maike Plaggenborg 17.09.2019 0 Kommentare

Die Route der Demonstration beginnt auf dem Schulhof der KGS Kirchweyhe (Hauptstraße 99) und führt über die Straßen Am Fuhrenkamp, Bahnhofstraße, Alte Hauptstraße, L 335/Hauptstraße und Lahauser Straße zum Marktplatz.
Die Route der Demonstration beginnt auf dem Schulhof der KGS Kirchweyhe (Hauptstraße 99) und führt über die Straßen Am Fuhrenkamp, Bahnhofstraße, Alte Hauptstraße, L 335/Hauptstraße und Lahauser Straße zum Marktplatz. (FR)

Weyhe. Die Bewegung „Fridays For Future“ in Weyhe beteiligen sich am globalen Klimastreik. Die Demonstration startet am kommenden Freitag, 20. September, um 11.30 Uhr auf dem Schulhof der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Kirchweyhe, Hauptstraße 99. Das Team gibt außerdem die Route für die Demo bekannt.

Wie Siard Schulz von den Organisatoren weiter mitteilt, ist dies der dritte „Friday For Future“ in Weyhe und auch der dritte globale Klimastreik. In Weyhe angemeldet habe die Demonstration die Klimaaktivistin Sarah Weydt als eine der Hauptorganisatoren der „Fridays for Future Weyhe“. Gemeinsam mit Schülern der KGS Leeste und der KGS Kirchweyhe soll ein großer Demonstrationszug auf die Beine gestellt werden und ein Zeichen für mehr Klimagerechtigkeit gesetzt werden. Die Weyher Bewegung ruft außerdem „alle weiteren Weyher“ dazu auf, sich anzuschließen. „Die weltweiten Proteste sind nicht als Generationenkonflikt zu verstehen. Hier geht es nicht um groß gegen klein oder alt gegen jung. Wirksames Engagement geht nur zusammen und deshalb sind auch Weyher jeden Alters herzlich eingeladen“, erklärt Schulz in der Mitteilung. Das unterstreiche auch der diesmalige Slogan und Hashtag #AllefürsKlima.

Die „Fridays For Future“ Weyhe setzen dieses Mal erneut auf ein verändertes Konzept, heißt es weiter. Bei der ersten Demo sei die gesamte Bandbreite des Bündnisses dargestellt und den Schülern viel Raum für eigene Beiträge gegeben worden. Bei der zweiten Demo habe es eine Rednerin und Livemusik gegeben. Einen „echten Demonstrationszug“ gebe es nun zum ersten Mal. Er soll bei der KGS Kirchweyhe beginnen und über die Straßen Am Fuhrenkamp, Bahnhofstraße, Alte Hauptstraße, die L 335, Hauptstraße und Lahauser Straße zum Marktplatz führen. Eine Schülergruppe werde den Demonstrationszug musikalisch begleiten. Auf der Abschlusskundgebung ist ein Luftbild mit allen Teilnehmenden geplant, so Siard Schulz.


Mein Stuhr & Weyhe
Ihr Portal für Stuhr & Weyhe

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Gemeinden Stuhr und Weyhe. Hier informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus dem Diepholzer Nordkreis.

Vor dem Hintergrund von Datenklau und Datenschutz beleuchten der Weyher Dennis-Kenji Kipker und der Stuhrer Volljurist Sven Venzke-Caprarese im WESER-KURIER nun alle zwei Wochen Themen der digitalen Welt.
Aktueller Mittagstisch in Ihrer Region
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 9 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
Leserkommentare
onkelhenry am 19.10.2019 18:12
74 Jahre SPD!

Nirgendwo ist die Kluft zwischen arm und reich größer.
Schlechte Wirtschaft, schlechte Bildung ... von vielen ...
peteris am 19.10.2019 17:47
Das Affentheater geht also in die nächste Runde. ...